Schlagwort-Archive: Schoß

♥ 11. Der Himmel in dir…♥

11Sei herzlich gegrüßt an diesem 11. Tag im Advent!
Schön, dass du dabei bist auf dem Weg dieser Adventszeit im Erleben des Gedankens, dass jede/r ALL-ES in sich trägt und auf irgendeine Weise auch jede Facette und Gestalt  der Weihnachtgeschichte verkörpert…

Heute wird es ein wenig abstrakt: Es geht um den
H I M M E L  

Lieber Leser, liebe Leserin,
du vermutest es sicher schon, was jetzt kommt, und liegst dabei natürlich total richtig: Wir sprechen heute vom  H I M M E L   I N   DIR

Himmel-Auch die Weite des weihnachtlichen Sternenhimmels ist in dir, geliebtes Kind des Himmels und der Erde!
Du bist ein unendliches Wesen der Weite, der Grenzenlosigkeit…
Bild "Sternenwunsch-01"

Hier nun meine Einladung für heute an dich:

Tauche immer wieder ein in dein Herz, es ist das Tor zu deinem inneren Universum, in dem ALLES möglich ist. Dort findest du den Himmel in dir, den Ort der Magie und der grenzenlosen Leichtigkeit, dort kannst du fliegen über alles Irdische hinaus und dein (Alltags-)Leben aus höherer Perspektive betrachten.

Hier eine Begebenheit aus dem „Weihnachts-Himmel“:

stern3JEMAND im Sternen(t)raumstern3

Es ist Nacht.
In voller Pracht
scheint Schwester Mond zum Fenster rein –
bestrahlt JEMAND mit ihrem Schein.
Und sie spricht zu einem Stern:
diese Gedanken hör ich gar nicht gern. Der Stern kann auch Gedanken hören,
die frohen, leichten – und auch die schweren.
Bedächtig nickt er der Mondin zu:
„In vielen Herzen ist keine Ruh.
Die Menschen machen sich viel Sorgen,
um gestern, heute und besonders um morgen.
Das tut ihrem Schlaf nicht gut.“ „So vielen Menschen fehlt der Mut,“
gibt Schwester Mond leis zu bedenken.
„Wie können wir ihnen nur Hoffnung schenken?“ „Ich werde einige Menschen auswählen,
um ihnen im Traum von der ersten Weihnacht zu erzählen,“
sagt der alte weise Stern,
denn er half schon immer gern. Gesagt, getan –   mit seinem Schimmer
schickt er…    –> Hier kannst du weiter lesen

Dass du immer wieder einmal eintauchst in den Himmel in dir, in die zeitlose Leichtigkeit allen Seins, in der die Liebe zu Hause ist,  wünscht dir   ♥ von Herzen ♥  dein (Advents)-Engel

in-Kind-im-Engelschoss1Mögen wir Pausen in unserem Tagesgeschehen machen, atmen und sein… und den Himmel in uns besuchen –  eintauchen in die freundliche, luftige Sphäre, in der wir schweben… und dabei vielleicht auch dem ein oder anderen Engel begegnen, der uns in seinem Schoß Geborgenheit und Ruhe schenkt…

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle Kinder des Himmels und der Erde
eure MarIna

Einen Adventskalender und mehr weihnachtliche und andere Impulse gibt es auch auf www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten  ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

♥♥♥

Advertisements

Traum-Raum: Engel-Getümmel im menschlichen Sorgen-Gewimmel

Herz Engel 2 Kerzen

Die Marina ist mal wieder wach –
ohne Murren, ohne Ach…
macht sie mal wieder die Nacht zum Tag,
was sie eigentlich ganz gerne mag…

Wird plötzlich mit schönen Gedanken verwöhnt,
was sie mit ihrem Nicht-Schlafen-können sehr versöhnt.
Ja, das Wirken der himmlischen Mächte,
ist DAS, woran sie gerne dächte,
wenn andres etwas schwierig erscheint,
damit bald wieder in der Seele die Sonne scheint.

So bittet sie die Engel und alles kosmische Getümmel:

„Greift ein in all unser menschliches Gewimmel,
und zeigt uns die Wege, die wir so schwer finden.
Und helft uns, unsre Nöte und Sorgen zu lindern.
schon erscheinen Michael und Gabriel ganz groß,
nehmen Marina und auch dich, lieber Leser, in IHREN Lichtschoß.

Da vergessen wir alle Nöte und Sorgen
und fühlen uns sauwohl – behütet und geborgen.
Schlafen hinein in einen frohen Morgen,
zur Not könn´n wir uns ne Scheibe brot vom Nachbarn borgen.
Und vielleicht wieder pflanzen ein kleines Bäumel…
Ja sooooo viel Kraft gaben uns die Engel im Träumel.

Mit dieser Vision wünsch ich dir ne jute Nacht,
Michael und Gabriel bei uns wacht!

©MarIna Kaiser

Mögest du dich geborgen fühlen in deinem
und in der Liebe der Engel!

Mögest du dich geliebt fühlen und (besonders auch dich) lieben!

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Freude – ganz tief innen…

maigloecken_0005Genieße den MAI mit Herz und Sinnen –
hab Freude – ganz tief innen
und auch im äußeren Leben,
das uns so viel lebendige Reichtümer will geben:
kleine Schätze und auch gr0ße
im kraftvoll nährenden Schoße
von unserer Mutter Erde…
auf das jeder Tag zum Segen werde!

Sagen wir uns täglich neu:
Ich bin mir treu,
mir und der Liebe im Leben! ♥♥♥
Diese Treue wird uns erheben
ins Gewahrsein von: So vieles ist gut!
Also auf – mit frischem Mut! 🙂

030105sending_flowers12

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

ALL-ES geschieht in DIR

DU unfassbares ALL-ES…

auge-gottes-1.jpg

Nichts ist außer DIR –
DU großes
ALLES,
DU unendliches
ALL, Raum der Gestirne,
außerhalb DEM nichts ist,
DU machtvolles
ES,
das “
es” geschehen lässt,
dass wir atmen und leben,
handeln und ruhn
still sind und tun.

Nichts ist außer DIR,
DU geliebtes
ALLES
DAS mich erregt,
DER mich bewegt,
DIE mich nieder legt
in den Schoß der LIEBE selbst
am Ende dieses Tages,
am Ende dieses Lebens,
in die Wahrheit des SEINS
jenseits des Scheins.

Nichts ist außer DIR,
DU ewiges
ALLES,
DU lässt alles zu,
DU lässt alles geschehn.
In DIR sind wir alle
und DU bist in uns allen.
Wir sind von DIR umgeben und durchdrungen.
Und da wir alle in DIR,
in DEINEM Bewusstsein sind,
von DIR, der LIEBE selbst
wie könnten wir jemals allein sein?
Wie könnten wir jemals ungeliebt sein?

Ich bin in DIR,
DU leuchtendes
ALLES.
DU lebst tief in mir,
DU Herz des Seins.
Wir alle sind in DIR.
Wir sind geliebt und lieben
Denn DU lebst in uns –
ob wir es spüren oder nicht.

DU ALL-EIN, geliebtes ALLES
schenkst uns alles!
Und die größte GABE,
die DU uns geschehen läßt,
DU unfaßbares
ALLES,
ist die Hin-GABE
an
ES, das Leben selbst,
ans
ALL, DAS alles in sich birgt,
DAS alles leben lässt,
wie
ES durch DICH nur leben kann.

DU geliebtes, unfassbar liebendes, unendlich machtvolles ALLES,
ich verneige mich vor DIR.
ES lächelt in mir
und lässt mich verstehn:
Nicht: ich verneige mich vor DIR –
ES lässt mich vor DIR verneigen =
Verneigung geschieht mir – in DIR.
ES lässt mich in DIR spüren den lächelnden Zeugen.

© Marina Kaiser ♥♥♥

Ganz ~ ~ lich grüßt dich als ein Teil des großen ALLES,
liebe/r LeserIn,
 
MarIna

       Mögest du dich geborgen fühlen in deinem großen 

Inneres Kind – Du machst mich lebendig!

Ich bin klein und ich bin groß,
fühle tief in meinem Schoß,
mein inneres Kind, das dort drin lebt
und eifrig am Tuch meines Lebens webt.

Ein Tuch aus Träumen,

Wünschen und Phantasie,
die kennt kein Unmöglich und kein Nie,
die reicht bis ans Ende aller Zeit,
und ist voll Licht und Zärtlichkeit,
voll Zartheit, Leben und voll Kraft,
die eine neue Welt erschafft.

Dieses Kind mit seiner Welt,

das mich jetzt und hier lebendig hält,
lebt geborgen in meinem Bauch
und ich weiß, in dir lebt`s auch.

Mit diesen Zeilen ehre ich alle inneren Kinder dieser Welt!

Herzlichst grüßen euch
Marina und Ina

Mögest du dich geborgen fühlen
in einem Herzen, das sich behütet weiß! Bild