Schlagwort-Archive: Schatz

Dein Freund, das Leben schreibt dir einen Brief über die Hingabe

Mein Liebes, manchmal meinst du, könntest dich nicht wirklich hingeben…
Du hängst zu sehr fest?
ICH sage dir: Du gibst dich hin! In jedem Moment!
Die Frage ist allerdings: WEM schenkst du deine HIn-GABE?
WoHIN richtest du deinen Sinn? An WAS gibst du dich HIN?

Gibst du dich der Freude hin?
O
der richtest du deinen Sinn auf Sorgen, auf die Fragen von morgen?
Gibst du dich deinen Sorgen, Ritualen, Zwängen und Ängsten hin?

Nein, warte, mein Schatz, glaubst du wirklich, du hättest keine?
Jeder Mensch hat wenigstens eine – du bist damit nicht alleine!
ICH bitte dich: Schau dir deinen Tag mal an…
Auch bei dir gibt´s etwas, dass scheinbar anders nicht gehen kann..

Die Frage ist nur, magst du das entdecken?
Es ist auch okay, es weiter zuzudecken…
ICH lade dich jetzt einfach nur ein:
Es liegt an dir, lässt du dich drauf ein?
Willst du dich fragen – jetzt auf der Stell:
Welchem immer wieder „automatischen“ Gedankenkarussell,
welcher ritualisierten Handlung, welchem „Ich muss“ gibst du dich hin?

Und dann…nach welcher Wandlung steht dir der Sinn?

Mein Schatz, bleib entspannt, ICH geb dir einen Kuss!
Spürst du MEIN Lächeln? Nein! Kein Ich-muss!
Du musst und du kannst es mit Willen nicht ändern.
Entspann dich, lass uns einfach schlendern.

Mach dir keinen Druck – lass zunächst ruhig alles wie es ist,
weil du in neuem Bewusstsein wie von selbst schöpferisch bist.
Beende jede Gedanken-Veränderungs-Qual,
und schenk dir einfach nur eine
zusätzliche Wahl
mit der Frage, die ICH dir jetzt schenke:
„WAS ist es wert, worauf ich JETZT meine HIN-GABE lenke?“

Die Gnade geschieht dann von allein
das, was du JETZT wählst, wird stärker als das Alte sein.

Das verspreche ICH dir,

dein Freund , das Leben

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du Engelkarten ziehen , ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Eingekuschelt in der Liebe des Lebens…

Wieder ist ein Tag vergangen, ein Tag gelebten Lebens.
Es gab schöne und vielleicht auch schwere Augenblicke.
Lege nun ganz bewusst besonders das, was schwer war,
in MEINE Hände,
gib es MIR dem großen liebenden Sein zur Umwandlung –
zur Heilung in Liebe.
Vielleicht magst du es dir so vorstellen:

Alles hat einen Sinn
und ist geboren aus dem Wunsch, Liebe zu erfahren,
Liebe im Nehmen und Geben –
im Annehmen und Vergeben (sich selbst und anderen)…

Dazu bedarf es vieler Gelegenheiten,
die im großen Spiel des Lebens in gegenseitigen Seelenabsprachen erschaffen werden.

Und nun denke an die schönen Momente dieses Tages,
so klein oder groß sie auch gewesen sind – sie waren da,
die süßen Schatz-Momente dieses Tages.

Vielleicht magst du dich in eines der angenehmen Gefühle nochmals hineinversetzen …
ICH BIN dabei und helfe dir!
Dann gleite von da aus langsam in den Schlaf hinein.

Alles ist jetzt gut!
Ja, wirklich, mein Liebes, du kannst dich entspannen –
bist geborgen in MIR, behütet in der Liebe des Lebens…

Schlaf schön! Gute Nacht!

Es umarmt dich die Liebe des Lebens

Ich wünsche euch allen einen gemütlichen Abend und eine geborgene , entspannte Nachtruhe, die in einen frohen neuen Tag hinein führt…
Von Herzen e
ure Marina

♥ Einladung liebender Güte ♥

krippe

Christus! DU…
in all meiner Schwachheit , meinem Zittern, meiner Angst,
meinem Verzagt-sein, wende ich mich an DICH.
Trete zögernd an deine Krippe…

Was sagst DU – ohne Worte?
Was flüsterst DU in mein wehes Herz?
Vernehme ich die EINladung, die du mich spüren lässt richtig?‘
Es nickt in mir, sanft und langsam…
DU bist es wohl, DER meinen Kopf nicken lässt?

Ja, flüstert ES in mir.
Komme ohne zu Zagen,
du mein liebes Herzblatt,

komme mit allem zu MIR!

In deiner Schwäche,

deinem Klein-Sein,
deiner Zartheit –
bist du klein genug,
um zu MIR in die Krippe zu passen.

ICH öffne dir meine Arme
und MEIN Herz,
und ICH bitte dich:

Komm her zu MIR, mein Schatz,
komm mit allem, was gerade in dir ist,
was der heilenden Annahme,
des tiefen Verstehens,
des mitfühlenden Trostes bedarf,
zu MIR in die leuchtende Stille meines SEINs.

ICH will dich halten,
dich MEINE Nähe fühlen lassen,
dich mit MEINEN Augen,
die reine Liebe sind, ansehen,

denn ICH sehe und verstehe dich!
ICH sehe alles von dir.

Und ICH weiß, wie Gott dich gemeint hast, mein Liebes:
ER hat dich genau so gemeint, wie du bist.

Auch wenn du glaubst,
an der Intensität deines Fühlens
an deiner inneren Zerrissenheit
zuweilen zu zerbrechen –

auch wenn du glaubst,
du solltest manches anders machen,

auch wenn du 1000 und aber 1000 Mal gehört hast,
du solltest anders sein …
Du, mein Lieb,
bist genau so gemeint wie du bist –

du sollst und kannst anders gar nicht sein.

Und genau so
will ich dich hier bei MIR in der Krippe haben,

so schwach, so verzagt, so zart
und in allem doch auch so stark!
Denn ohne diese Stärke
könntest du das Schwache in dir
gar nicht zulassen.

Komm, mein Lieb, ICH wärme dich.
Und ich freue mich an dem Geschenk,
dass du bei MIR bist,
dass du da bist –
hier in der Krippe
und hier in der Welt!“

Christus, DU strahlendes Licht der Welt,
du liebendes Licht in mir,
ich fühle DEIN Lächeln,

DEIN wunderbares Lächeln,
das alles einschließt und wärmt,
und wie ein heilender Segen,
eine liebende Hand
meinen Kopf unendlich zart berührt
und alles in mir ruhig werden lässt,
ruhig und stille in DIR.

Herzliche Grüße zur Weihnachtszeit schickt euch, Ihr Lieben alle,
eure MarINa

 

Auf Schatzsuche im September… ♥

- durch dein Leben traegt

***********************

Mit dieser Botschaft des liebenden leuchtenden Seins, die ich für den September u.a. als neue Karte zum Online-Ziehen in meinen Kartenstapel „Antworten aus der Quelle – Das Licht antwortet dir“ eingegeben habe, möchte ich dir, deinem inneren Kind und euch allen einen segensreichen September wünschen.

Langsam klingt der Sommer aus und wird bald abgelöst von einem bunten Herbst, der uns alle freundlich beschenken möge mit vielfachen tiefen Erfahrungen des Lebens, das uns möglichst deutlich als Freund erscheinen mag.
Öffnen wir unsere Augen, unsere Sinne und vor allem unser dafür!

Kind in großer Hand geborgenFühlt euch behütet, Ihr Lieben, und lasst uns darauf schauen,
WIE VIELE kleine und gr0ße Schätze uns täglich das Leben bringt.

Wie wäre es , wenn wir als Schatzsucher durch die Tage gehen?
Abends könnten wir die Schätze in unser Schatzkästlein legen, das sich im Herzen befindet, und vor dem Einschlafen noch einmal an die schönen Momente des Tages denken. Vielleicht mag der eine oder die andere die Schätze ja auch in ein Dankbarkeits-Tagebuch eintragen…

Mögest du, lieber Gast hier, und alle Wesen sich vom Leben auch im September geliebt fühlen! Vielleicht können ja auch die täglichen Kraftgedanken dazu etwas beitragen…

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich , lieber Leser, liebe Leserin, MarINa

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

WAS ist es wert, worauf ich JETZT meine HIN-GABE lenke?

- Kl.Ich und gr.Licht HIN-GABE…

Mein Liebes,
du meinst du könntest dich nicht wirklich hingeben?
Du hängst zu sehr fest?
ICH sage dir:
Du gibst dich hin!
In jedem Moment!
Die Frage ist: WEM schenkst du deine GABE?
WoHIN richtest du deinen Sinn?

Gibst du dich der Freude hin
oder richtest du deinen Sinn
auf die Sorgen,
auf die Ängste vor morgen?
Gist du dich deinen Ritualen und Zwängen hin?

Nein, warte, mein Schatz,
glaubst du wirklich, du hättest keine?
Jeder Mensch hat solche,du bist damit nicht alleine!
ICH bitt dich: Schau dir deinen Tag mal an…
Auch bei dir gibt´s etwas, dass scheinbar anders nicht gehen kann..

Die Frage ist nur, magst du das entdecken?
Es ist auch okay, es weiter zuzudecken.
ICH lad dich jetzt einfach nur ein:
Es liegt an dir, lässt du dich drauf ein?
Willst du dich fragen jetzt auf der Stell:
Welchem immer wieder „automatischen“ Gedankenkarussell,
welcher ritualisierten Handlung,
welchem „Ich muss“ gibst du dich hin?
Nach welcher Wandlung
steht dir der Sinn?

„Und dann… wenn ich es gefunden habe…?“
so fragst du mit Bangen
in kleinen oder größeren Resignations-Wölkchen verhangen.
„Kommt jetzt ein neues Ich-muss ?“

Mein Schatz, ich geb dir einen Kuss!
Spürst du MEIN Lächeln? Nein! Kein Ich-muss!
Du musst und du kannst es mit Willen nicht ändern.
Entspann dich, lass uns einfach schlendern.

Allein, dein neues Gewahrsein,
worauf du deine Aufmerksamkeit lenkst,

wem oder was du deine HIN-GABE schenkst,
wird dich ohne Druck befrein –
lässt dich wählen, lässt dich atmen, lässt dich sein
die du bist – der du bist…
im Inneren bist.

Lass ruhig erstmal alles so, wie es ist,
weil du in neuem Bewusstsein wie von selbst schöpferisch bist.
Beende jede Gedanken-Veränderungs-Qual,
und schenk dir einfach eine zusätzliche Wahl
mit der Frage, die ICH dir jetzt schenke:
WAS ist es wert, worauf ich JETZT meine HIN-GABE lenke?

Die Gnade geschieht dann von allein
das, was du JETZT wählst, wird stärker als das Alte sein.

Das verspreche ICH dir,
dein Meister, dein göttlicher Freund in dir

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mögest du und wir alle uns dem hingeben,
was uns WESENtlich ist!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

 

Gehst du durch das Tor?

Lichttor

Es gibt Momente im Leben,
da stehst du vor einem Tor,
von dem du weißt,
dass, wenn du es öffnest und hindurch gehst,
etwas für dich neu werden wird.

Vielleicht sieht das Land hinter dem Tor sogar ähnlich aus,
wie das, das du jetzt bewohnst,
vielleicht auch ganz anders…
Egal!
Wichtiger als die äußere Landschaft ist vor allem,
dass du mit dem Durchschreiten dieses Tores
das vor dir liegende Land mit anderen Augen sehen
und in einer anderen Haltung begehen wirst.

Vielleicht warst du bis jetzt oft ängstlich bemüht,
immer „gut“ zu sein und alles“ richtig“ zu machen…
und hast dabei vergessen zu erkunden,
was für DICH richtungsweisend und stimmig ist…

Vielleicht hast du vorher zu manchem „JA“ gesagt,
was eines klaren „Neins!“ bedurft hätte…

Vielleicht hat dir der Mut gefehlt,
deinen Gefühlen und Bedürfnissen auf den Grund zu gehen
und ihnen zu folgen…

Vielleicht schien etwas für dich bis jetzt nahezu undenkbar…

Doch jetzt in diesem heiligen Moment,
in dem du vor jenem Tor stehst,
kannst du es denken…
vermagst du dir das bisher Undenkbare vorzustelllen
erlaubst du dir deine tiefst innere Wahrheit zu fühlen…
spürst den Impuls tief aus deinem Inneren, der dir zuflüstert:
Geh einen Schritt weiter, mein Schatz!

Fühle dich, spüre hinein in das, was gerade ist.
Sei FÜR DICH und nimm dich ernst.
Wage es, FÜR DICH einzustehen,
aus dem Nebel des Landes des Verzichts
hinaus zu treten
und den Schritt ins Neuland zu gehen –
ins Land der blühenden Liebe zu dir selbst.

ICH reiche dir die Hand,
denn ICH BIN
dein Freund , das Leben

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mögen alle Wesen in der Liebe zu sich selbst und zum Leben wachsen und heilen!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Eine Antwort auf den stillen Schrei

Auge im HImmel

Ein stiller Schrei tobt durch die Nacht.
in Sehnsucht, dass da EINER bei ihm wacht!
EINER, DER ihn hört, ihn liebt, ihn versteht
und den Weg JETZT fühlbar mit ihm geht.

Keiner hört ihn – außer EINER :
DER, der keine Ohren hat und mit unsichtbarem Herzen hört,
DER, den kein Lärm, keine Schwäche, keine Unart stört,
DER, der täglich Körper, Geist und Seele  nährt,
DER, dessen Umarmung ewig währt.

ER lädt dich ein: Komm mein Lieb, ICH BIN ja da!
ICH BIN DER, DER immer ist und war –
ICH BIN ganz wirklich wahr…
und ICH warte…
…auf dich!!!
 In jedem Moment auf dich, mein Schatz,
du mein geliebtes kleines Ich,
tief innen kenne, verstehe und liebe ICH dich…

ICH weiß um dein Ringen, dein Sehnen, dein Ja und dein Nein –
In MIR kannst du ganz sicher , getröstet und geborgen sein.
Gib MIR all deine Sorgen, deine Angst, deine Pein –
warte nicht auf morgen, mein Schatz, komm HEIM…

…HEIM zu MIR in dir!

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mensch in Gottes Hand

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch  in den täglichen Kraftgedanken
auf  meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Komm heim – ICH BIN da!

Auch wenn du mich nicht siehst,
ICH BIN da.
ICH sehe dich –
mit den Augen der Liebe.

Auch wenn du mich nicht hörst.
ICH BIN da.
Ich höre dich –
mit den Ohren der Weite.

Auch wenn du mich nicht spürst.
ICH BIN da.
Ich halte dich
in meinen Armen des liebenden Lichts.

Ich streichle dich mit unendlicher Zärtlichkeit,
ich umfange dich mit wärmender Geborgenheit.
Lausche… spüre… finde mich
JETZT! HIER!
Dort, wo du bist!
Denn genau da, gerade jetzt warte ich auf dich.

ICH BIN dein liebendes großes ICH.
Komm heim, mein Schatz.
Wähne dich nicht mehr allein.
ICH BIN bei dir.

Komm heim, werde eins mit mir.
ICH BIN die Liebe in dir.
Es gibt kein ich – nur wir.

Ab sofort machen wir´s gemeinsam, okay?
Das Abenteuer Leben wartet auf uns.

Okay! Ja! Ich bin da!
Ich geh mit DIR meinem Weg!

UNSEREN Weg!

Ja, Unseren Weg!

Danke, dass DU mich immer wieder an DICH erinnerst!

Dass wir uns auf unserem Weg geborgen und eingebettet fühlen
in eine größere, liebende Macht,

wünscht dir, mir und uns allen
MarIna

***************

Weitere Impulse für die Seele gibt es auch
auf   meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Dort könnt Ihr Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, und findet meine aktuellen Angebote, Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen u.m.

Mein geliebtes inneres Kind – es darf nun gut sein !

Du meine geliebte kleine Ina!

Du hast es immer wieder versucht, alles so gut zu machen, wie nur irgend möglich – besonders auch für andere. Damit ist nun Schluss!

Jetzt sind wir dran!
Ich mache es jetzt so gut wie möglich FÜR DICH, mein Liebes – FÜR DICH!

Jetzt kuschle dich gemütlich in mich ein und lass uns zusammen mit unserem liebevollen Herzwesen Abraham geborgen (wie in Abrahams Schoß) einschlafen.

Alles darf nun gut sein. Und das Sandmännchen schickt uns süßen Traumsand dazu.

Schlaf gut, mein süßer kleiner Schatz, ich bin bei dir, und Gott-Vater und Gott-Mutter halten uns in IHREN liebenden Armen.

Und auch allen anderen Wesen sendet es seinen Zauber-Schlafsand.

Und das Wunderbare daran ist, dass der Zauber für jede/n etwas anders ist…

Eine gute Nacht und einen LIEBEvollen Tag mit euerem inneren Kind wünschen euch allen von Herzen

Ina und Marina

Weitere Impulse für die Seele findest du auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen u.m.

Ich bin ja da

Hab keine Angst, mein Schatz, ICH BIN ja da.

Sei ohne Furcht, mein Lieb, ICH BIN ganz nah.

ICH trage dich, was immer dir dein Weg beschert.

ICH BIN es, DER dich kennt, DIE dich verehrt.

ICH färbe deine Aura bunt.

Ich mache alles für dich rund.

ICH geb dir immer  Halt.

Du bist schon viele Leben alt.

Immer wieder kommst du hierher

mal ist´s leicht , mal ziemlich schwer.

Doch immer ist es dein eig´ner Wille.

Drum, mein Schatz, vertrau – sei stille…

Nur das geschieht, was du begehrt.

Mein Schatz, du bist so liebenswert!

Siehst im Spiegel du dein Licht,

das durch alle Zellen bricht?

ICH BIN  alt und du bist jung.

ICH BIN du in Vollendung.

Und nichts geschieht, was wir nicht wollen.

Es gibt kein Müssen und kein Sollen!

Alles ist da, um Liebe zu erfahren.

Und ICH leb mit dir in all den Jahren.

Drum hab keine Angst, mein Schatz, ich bin ja da.

Sei ohne Furcht, mein Lieb, ich bin ganz nah!

Mit dieser Zusage „ICH BIN ja da!“,
die meinem inneren Kind besonders gut tut,
wünsche ich uns allen eine erfüllende, von Liebe bereicherte neue Woche.
Mit einem dankbaren Namasté grüßt euch

MarIna

Weitere Seelennahrung wie z.B. Maria-Botschaften, Christus-Botschaften, sowie auch  Geschichten, Gedichte,  Engelkarten zum online ziehen und versenden,  und Botschaften von Engeln, findest du auf  meiner Webseite   www.marina-kaiser.de

Wir sind geliebt mit ALLEM, was wir fühlen

Und auch meine Gefühle, die gesamte Palette,
will gesegnet sein!

Mein liebes inneres Kind, du meine liebe Ina,
ich segne alles, was du fühlst, ALLES!
Und ich  sage dir: Wir sind mit allem von Gott,
der Liebe ohne Wenn und Aber, geliebt!.

Hier sagt ER es uns (indem er zu Ravel spricht,
der IHM gerade seine ganze verzweifelte Wut
entgegeg geschleudert hat):

Mein lieber Ravel, du mein liebes Juwel! Ich kann dich so gut verstehen, und es ist völlig in Ordnung dass du meinst, jetzt gerade auf meine Liebe pfeifen zu können. Sag mir das ruhig alles, brüll es aus dir heraus! Denn wenn du dich direkt an mich wendest und deine ganze Verachtung, Wut und deinen Hass mir gegenüber zum Ausdruck bringst, wird niemanden geschadet. Stell dir nur vor deine schweren Gefühle würdest du still in deinem Herzen tragen und diese würden mit der Zeit deinen Körper und deine Seele vergiften. Du würdest höchst wahrscheinlich eine schwere Krankheit an Leib und Seele entwickeln.

Oder aber ein Kind das du betreust und sich nicht wehren kann, würdest du für all diese Gefühle, die du nicht gewagt hast mir gegenüber zum Ausdruck zu bringen, als Ventil missbrauchen. Oh mein Schatz, ich bin so froh das du diesen heiligen Weg gewählt hast. Denn ich, mein liebes Juwel, ich bin so mächtig und großartig, ich kann das alles gut aushalten und vor allem IN VOLLER GÄNZE VERSTEHEN. Ich weiß mein Liebes wie entsetzlich du dich fühlen musst, wie viel Angst, Pein und Schmerz und Verzweiflung in deinem Herzen sein muss um das zu fühlen, was du gerade jetzt mir gegenüber fühlst.

Mein Schatz, tief in deiner Seele sehe ich all diese Liebe, die du mir jeden Tag von neuem schenkst. Ich sehe nur dein unschuldiges und so verängstigtes, liebevolles Herz. Und sei sicher: Ich werde dich niemals bestrafen oder auch nur eine einzige Menschenseele…

Was die götttliche Stimme zu Ravel weiterhin sagt, findest du
im Kapitel 30. Keine Strafe – Keine Hölle Teil II.der Lichtspielereien

Dass wir uns alle immer ganz sicher, tief und vollständig geliebt und angenommen fühlen, in ALLEM, was uns ausmacht, wünschen sich von Herzen

Marina und Ina (JA! Ich ziehe Lichtkreise um jedes Gefühl! Vielleicht male ich das nachher noch! Aber erst mal gehen wir baden, jippieh! Dazu habe ich gerade Lust!)

Heilende Zeit

Guten Morgen, meine liebe kleine Ina,

was brauchst du jetzt, um dich gut zu fühlen?
Farben, Zeit und die Zusage, dass immer alles gut wird – dass sich jede Beziehung, alle Themen, immer wieder zum Guten hinbewegen.
Ja, mein Schatz, deshalb hast du dir heute auch dieses Bild gewünscht – stimmt´s?
Ja! Und ich will, dass du dir für uns heute Zeit nimmst, dass wir alles was anliegt mit ganz viel Ruhe tun , und dass wir ganz ohne Ziel einfach mal wieer „rum machen“…
Ich weiß, was du meinst, einfach das tun, wozu wir in jedem Moment Lust haben. Ja, das machen wir heute! Geht zwar nicht den ganzen Tag, aber ein Teil davon soll einfach zum „Rum machen“ reserviert werden. Daraus machen wir dann unsere

Heilende Zeit

Ja, und allen, die gerade eine Streicheleinheit für die Seele brauchen, sagen wir beide:

Alles wird gut!

Die heilende Kraft der Liebe ist immer und überall da!

Liebe Worte fürs innere Kind zur guten Nacht

Manchmal schreibe ich abends in meinem Bett ein paar liebevolle Worte in ein eigens dafür angelegtes Gute-Nacht-Büchlein. Mein inneres Kind fühlt sich dadurch nochmal besonders angesprochen und das tut mir einfach gut.
Gerade das „Gute-Nacht-Wünschen“ ist ja ein Ritual, das Geborgenheit und Liebe vermittelt. Besonders Menschen, die allein leben, vermissen vielleicht  solch  kleine Gesten, die wir schließlich noch aus der Kindheit kennen, manchmal. Wie schön, dass es nie zu spät ist, sich selbst eine kuschlige Welt zu gestalten – und sei es nur auf dem Papier und in der Fantasie. Das Unterbewusstsein kann zwischen innerer und äußerer Realität ja nicht unterscheiden – es fühlt, was es fühlt…

Und die Hauptsache ist doch, dass es sich gut anfühlt oder?

Hier nun wieder einmal ein kleiner Gute-Nacht-Gruß:

Du mein liebes kleines inneres Kind,

du wunderbares, zartes Wesen in mir, heute kriegst du einen ganz eigenen Gute-Nacht-Brief – ganz für dich alleine. In deinem gemütlichen, warmen Herz-Zimmerchen liegst du bereits in deinem Kuschelbettchen und ich, dein großes erwachsenes Ich, komme wie ein lieber Engel zu dir. Ich setze mich zu dir ins Bett und streichle dir sanft übers Haar. „Alles ist gut“, flüstere ich dir zu. Vielleicht schaust du mich aus deinen schönen Äuglein nochmal fragend an … „Wirklich alles?“, „Ja, wirklich alles!“ bestätige ich geduldig.

Was immer du je gedacht, getan und gefühlt hast, es ist alles in Ordnung und auch gut in der göttlichen Ordnung. Lege nun unbesorgt dein kleines, süßes Denkerköpfchen auf dein Kissen und lass die Gedanken hinaus fliegen in den Himmel. Spürst du, wie leicht dein Kopf dadurch wird? Gerade richtig zum Schlafen …

Gute Nacht, mein kleiner Schatz! Ich liebe Dich!
Dein großes erwachsenes Ich

Geborgenheit und Frieden in unserer inneren Welt und viele schöne Ideen, die das vermitteln,
wünschen Euch und Euren inneren Kindern

Marina und Ina (mein inneres Kind)

P.S. „Falls jemand von Euch Lust hat, seinem inneren Kind oder allen Wesen dieser Welt auch einen Gute-Nacht-Wunsch zu schenken, und uns vielleicht daran teilhaben lassen will,  so ist dies im Kommentarfeld jederzeit sehr willkommen…“ meint Ina gerade