Schlagwort-Archive: Lieder

Zeiten der Stille für die Seele

2.es sich schoen machen

Möge es uns gelingen, in all dem, was uns beschäftigt,
was notwendig ist und was wir gern tun wollen,
uns auch Zeiten der Stille für die Seele einzuräumen,
Zeit zum Träumen, um unseren Wünschen und Visionen
Flügel wachsen zu lassen.

Und als musikalischen Vorweihnachtsapperitif habe ich etwas ausgewählt,
das mich (und vielleicht auch den einen oder die andere hier) sanft inspiriert,
unserem inneren Kind zu folgen,
den Weg in die innere Welt zu finden, in der die Träume leben
und sich alte Erinnerungen und Wünsche
mit bunten neuen Fantasien verweben:

Wahrhaft besinnliche Zauber-Zeiten voll tiefem inneren Frieden
wünscht dir, mir und uns allen

Marina

*************************

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du Adventskalendertürchen öffen, einen anderen musikalischen Weihnachts-Apperitif genießen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

Auf leisen Sohlen naht die Weihnachtszeit – eine Einladung…

Lieber Gast in meinem Bloghäuschen,

Bald ist es wieder soweit und die Adventszeit, die Wartezeit auf Weihnachten beginnt. Vielleicht wissen wir schon, was wir geplant haben… wie die äußeren Rahmenbedingungen sein werden, mit wem wir Weihnachten verbringen werden, mit anderen oder mit unserer inneren Famillie All-EINs…
Wir wissen aber nicht, WIE unser “ inneres Weihnachten“   in diesem Jahr für uns sein wird, was wir fühlen werden, wie ES sich entwickeln wird in uns.

Doch eins ist klar – das habe ich eben gerade auch an einen lieben Menschen geschrieben:
WEIHNACHTEN KOMMT GANZ GEWISS – GANZ LEISE –
ABER GANZ GEWISS!

Zum „Warten auf Weihnachten“ möchten Ina und ich dich einladen, den Adventskalender 2018 auf unserer Webseite zu besuchen.
Da warten hinter jedem der 24 Klein-Fenster-Bilder-Links, die wir in KLein-Klüngel-Freude gestaltet haben (mit Schnitt und Kleb und Einscannen und dann mit Photobeabeitungsprogramm weiter gestaltet) Texte, Geschichten, Lieder, Bilder für die Kleinen und die Großen in uns…
hier der Wegweiser zu unserer Weihnachtswelt:
https://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/%E2%99%A5_Weihnachtswelt
Auch das Karten-ziehen von weihnachtlichen Botschaftskarten macht der Ina und mir viel Freude … 🙂 Hier ist eine davon:

Es gibt ja oft gemischte Gefühle zum Thema Weihnachten…
Wie auch immer du dazu stehst, lieber Gast hier in meinem Bloghäuschen, ich wünsche dir, dass es eine Wanderung durch den Dezember wird, die dich den Sternen näher fühlen lässt…

Von Herzen alles Liebe
Marina

Herzlich lade ich auch im Dezember wieder zum gemeinsamen Singen ein, diesmal  am 2.Montag des Monats – das ist der 10.12.2018:

–> Singen, dass die Seele strahlt –
das gänzlich unperfekte, fröhliche Montags-Singen-
diesmal adventlich angehaucht und schon um 18 Uhr

Natürlich gibt es auch weiterhin andere Kartenstapel zum
  online Karten ziehen.
Falls du das auch ausprobieren willst, dann
klicke hier –> wenn du Gebetskarten ziehen willst
klicke hier –> wenn du Antworten aus der Quelle ziehen willst
klicke hier –> wenn du aus einer Auswahl anderer Kartendecks etwas ziehen willst

 

 

Freund „März“ lädt ein zur bewussten Verbindung mit unserem inneren, liebenden Selbst… ♥

Ihr Lieben in Nah und Fern,
der März lockt den Frühling herbei und freut sich auf alles, was wächst und sprießt… Mögen wir viele bunte Blüten der Freude an bekannten und neuen Dingen entedecken und uns daran erfreuen.
Die Fähigkeit zu Wachstum und Freude ist nach meiner Erfahrung eng mit der Beziehung zu unserer inneren Quelle, zu unserem „inneren Regisseur“ (wie Paddy Kelly es ausdrückt) verbunden. Deshalb will unser Monatsfreund März uns darauf aufmerksam machen, diese Quelle der Liebe, der Energie, der INspiration zu nutzen, um daraus Kraft zu ziehen für alles, was uns am Herzen liegt.

Eines meiner neu aufblühenden Freuden ist mein neues Projekt:
–> Singen, dass die Seele strahlt – das Montags-Singen, in dem wir uns in unserer menschlichen Unperfektion singend annehmen und stärken.

Wofür möchtest du, lieber Gast am Bildschirm, Energie erhalten? Was liegt dir am Herzen?
Sprich mit deinem inneren Regisseur, deiner inneren Meisterin, deinem Hohen Selbst (wie immer du deine göttliche Quelle nennen magst) darüber, wie dir zumute ist, wofür du Unterstützung aus der inneren Quelle haben möchtest.

Vielleicht hast du bestimmte Wünsche, Anliegen, Pläne, lang gehegte oder neu entstehende Ideen, die verwirklicht werden wollen…

Vielleicht magst du dich ja auch überraschen lassen und es völlig IHM überlassen, welche Pflänzchen dieser Frühling aus dem Schoß deines Inneren empor wachsen lässt…
So wie es ist, so ist es gut!

Viele bereichernde, frohe Erfahrungen, Lebenslust und Wohlbefinden für dich und dein inneres Kind in der bewussten Verbundenheit mit deinem inneren liebenden Selbst wünscht dir in diesem März mit lieben Grüßen Marina

P.S: Vielleicht unterstützen dich dabei auch die –> täglichen Kraftimpulse auf meiner Webseite und die –>Botschaft des Monats

Und auch im Zufalls-Spielzimmer mit den Kartensets zum Online-Ziehen gibt es viele Chancen, hilfreiche IMpulse von unserem guten Freund , dem Liebhaber allen Lebens zu erhalten

Klicke hier –> wenn du Antworten aus der Quelle ziehen willst
Klicke hier –> wenn du Gebetskarten ziehen willst
Klicke hier –> wenn du Lady-NADA-Karten ziehen willst
Klicke hier –> wenn du Karten des violetten Lichts
ziehen willst
Klicke hier –> wenn du Blütenkarten ziehen willst
Klicke hier –> wenn du Engelkarten ziehen willst
Klicke hier –> wenn du Heilungskarten ziehen willst
Klicke hier –> wenn du Christuskarten ziehen willst
Klicke hier –> wenn du aus den All-IN-ALL-Karten ziehen willst

♥ Singen, dass die Seele strahlt… Vorbereitungen machen Spaß ♥

Hallo ihr Lieben in Nah und Fern,
zur Zeit bin ich gerade dabei, Liederhefter zu gestalten,
die uns durch die Abende meines neuen Projektes führen sollen:

–> Singen, dass die Seele strahlt – wir stärken uns singend in unserer menschlichen Nicht-Perfektion

An jedem 1.Montag im Monat (5.3. und 2.4.)  lade ich ein zum Singen – einfach aus Freude daran – mit Lust und Laune – ohne jeglichen Anspruch an „Richtig und Falsch“ – mit einfacher Gitarrenbegleitung, so wie ich es halt kann und auch akapella…
Ich habe über viele Jahre immer mal wieder sporadisch mit lieben Menschen gesungen und so sind nach und nach etliche Lieder zusammen gekommen. In dem ein oder anderen Hefter fehlen allerdings manche Seiten oder sind etwas beschädigt, in einigen sind Weihnachtslieder mit drin, in anderen nicht… Na ja wie das so entsteht im Wirrwarr der verschiedenen Jahre. Nun müssen sie alle auf einen Stand gebracht werden…

Gestern schaute ich irgendwann ganz verwirrt durch die Gegend ob des vielen Papiers… Wie bekomme ich da wieder Ordnung rein??? Gütiger Himmel hilf!!! Der Engel der Struktur und Ordnung hat geholfen! Und der Engel fürs innere Kind ist auch dazu gekommen…
hi hi – so habe ich immer mal einen neuen Engel eingeklebt, ein Lachgesicht gemalt, ein Lied, dessen Melodie mir verloren gegangen ist, mit einem anderen überklebt, das ich neu dazu fügen will…

Noch sind sie nicht fertig…  Aber ich schaffe das bis zum 5.März!

Und mein inneres Kind, die Ina , hat am Verzieren und Gestalten viel Freude. ❤  🙂  🙂  🙂  ❤

Deshalb komme ich zur Zeit nicht so oft zum Lesen und Schreiben hier in unserer schönen Bloghaus-Welt… Aber das wird wieder anders, wenn die Anfangs-Vorbereitungen im Kasten sind.

Wer weiß, vielleicht hat ja der eine oder die andere, die in und um Berlin wohnen, Lust, mal reinzuschnuppern…
Wer noch mehr über die Sing-Abende wissen möchte, klicke bitte hier:  –> zum Montagssingen – Singen, dass die Seele strahlt

Mit Vorfreude  und einem schönen Kribbeln im Bauch grüßt euch

MarIna

Gern kannst du mich auch anrufen, wenn du mehr darüber wissen willlst (030 – 721 89 38) ,

Mögest du dich geliebt fühlen und (besonders auch dich) lieben
in all deiner menschlichen Un-Perfektion!
Mögest du dich geborgen fühlen in deinem und im Leben!

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du verschiedene Karten ziehen wie z.B Engelkarten , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

2. EINS mit dem großen Ganzen

Jeder Mensch ist
ein besonderer Gedanke Gottes.
Paul de Lagarde

winter-weihnachten-linien_www-clipart-kiste-de_050

Ich bin das unendliche Alles,
das sich so sehr liebt,
dass es kleine Teile von sich abgespalten hat, um sich in ihnen
als liebend und geliebt zu erfahren.

Man sagt zu diesen mutigen Teilchen auch „Menschen“.

Möge es uns gelingen, in all dem, was uns beschäftigt,
was notwendig ist und was wir gern tun wollen,
uns auch Zeiten der Stille für die Seele einzuräumen,
in der wir unser Eins-Sein fühlen können.

Mit einem leisen Namasté grüßen euch
Ina und Marina

Eine Interpretation von Namasté:
Wenn du ganz in dir bist und ich ganz in mir,

dann sind wir ganz eins miteinander.
Das Göttliche in mir grüßt das Göttliche in dir.

Wörtlich übersetzt bedeutet Namasté
als Geste der Achtung voreinander:
“Ich verbeuge mich vor dir.”

Wahrhaft besinnliche Zauber-Zeiten voll inneren Frieden
und dem Gefühl der tiefen Verbundenheit
wünscht dir, mir und uns allen

Marina

weihnachtskerze_www-clipart-kiste-de_085

Und wer gern Adventskalender öffnet,
findet auch einen in meiner Homepage!

*************************

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du einen anderen musikalischen Weihnachts-Apperitif im Adventskalender genießen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

weihnachtskerze_www-clipart-kiste-de_085

24 – Das Bewusstsein der Liebe feiern – heute und immer!

Einen lichtvollen, Herz-wärmenden 24. Dezember wünschen wir dir


Nun ist er da, der Tag, auf den viele Kinder und Erwachsene sich gefreut haben, den manche aber auch mit gemischten Gefühlen entgegen sehen, und vor dem sich wieder andere sogar etwas fürchten…

Wie geht es dir gerade? Was auch immer in dir und um dich herum geschehen mag, ob du allein bist mit IHM (dem Geist der bedingungslosen Liebe, den manche auch das Christusbewusstsein nennen) oder zusammen mit anderen, ob du dich froh fühlst oder traurig, stark oder schwach: Christus ist für uns alle gekommen – und daran mögen wir heute denken.
Daran möchte uns auchder Stern von Bethlehem erinnern, den wir alle in unseren Herzen tragen und der unsichtbar mit uns geht und uns immer wieder zur Liebe führen will. An dieser Stelle möchte ich ein Gedicht mit Euch teilen, das ich vor einigen Jahren in der Adventszeit gemacht habe:


Dass du den heutigen Tag in der Weise verbringst, die dir gut tut, und dass du die Liebe tief innen und weit um dich herum fühlen oder dich zumindest darauf ausrichten kannst, wünscht dir mit dem alten Gruß

„Gesegnete Weihnacht!“

dein virtuelles Begleiter-Team durch die Weihnachtszeit:
Marina
, Ina (mein inneres Kind) und Frau Santa (die Frau vom Weihnachtsmann)

Weitere und Nahrung für dein Gemüt wie Geschichten, Engelkarten zum online ziehen und versenden, Botschaften von Engeln, Christus und Maria findest du auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de

2 Zeiten der Stille für die Seele

Engeljunge mit SternenOft habe ich den Eindruck, im Dezember leuchten die Sterne besonders hell, und wenn ich sie in stillem Gewahrsein betrachte und ihren Glaz auf mich wirken lasse, ist es manchmal, als sprächen sie zu mir. Einige Sterne will ich auch in dieser Adventszeit in unserer Bloglandschaft zu Wort kommen lassen.
Der erste sprechende Stern ist der Stern der Stille.

Die Karte vom Stern der Stille und manch andere Sterne gibt es auch in meinem Grußkarten-Stübchen zum Versenden als kleinen liebevollen Überraschungs-Gruß

Ich bin der Stern der Stille.

Ich führe dich
in den heilenden Raum der Stille tief in dir.

Dort streichelt dich
das zärtlichen Licht der Stille.

Dort halten dich
die starken Armen der Stille.

Dort nährt und stärkt dich
die wohltuenden Kraft der Stille.

Und zuweilen tröstet
die wundersame Berührung der Stille
dein manchmal so wundes Gemüt.

Möge die Kraft der Liebe
aus dem geheimen Raum der Stille dich leiten,
auch dann, wenn um dich herum
vieles in Eile umher schwirrt.

Ich bin der Stern der Stille,
ich lasse dich die s
anfte Macht der Stille spüren,
wenn du meinen zärtlichen Schein
in deinem Herzen suchst.

 
Möge es uns gelingen, in all dem, was uns beschäftigt,
was notwendig ist und was wir gern tun wollen,
uns auch Zeiten der Stille für die Seele einzuräumen,
Zeit zum Träumen, um unseren Wünschen und Visionen
Flügel wachsen zu lassen.

Und als musikalischen Vorweihnachtsapperitif habe ich etwas ausgewählt,
das mich (und vielleicht auch den einen oder die andere hier) sanft inspiriert,
unserem inneren Kind zu folgen,
den Weg in die innere Welt zu finden, in der die Träume leben
und sich alte Erinnerungen und Wünsche
mit bunten neuen Fantasien verweben:

Wahrhaft besinnliche Zauber-Zeiten voll tiefem inneren Frieden
wünscht dir, mir und uns allen

Marina

*************************

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du Adventskalendertürchen öffen, einen anderen musikalischen Weihnachts-Apperitif genießen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

Mit dem inneren Kind eine magische Zeit erleben

Sei ganz herzlich gegrüßt, lieber Besucher, liebe Besucherin,

Morgen ist der erste Advent und langsam, aber unaufhaltsam nähert sich der Dezember und damit Vorweihnachtszeit. Für mich ist das die innnigste, die lichtvollste Zeit im Jahr, und ich genieße ihren Zauber immer noch oder besser auf neu entdeckte Weise, je nachdem, wie es gerade passt. Meine Familie und meine Freude sagen zu mir immer, ich sei ein richtiges Weihnachtskind.

Ich liebe Farben, Bilder, Töne, Lieder, Geschichten, Düfte… alte Riten mit neuen „Füllungen“… und vor allem Zeit, die ich mir dafür nehme, bewusst und liebevoll mit meinem inneren Kind durch den Advent zu gehen und beispielsweise Adventskalender zu öffnen und Geschichten auszudenken und welche zu lesen . Da kann sich tatsächlich Tag für Tag eine Art Tür öffnen bis hin zur Geburt – zur Neu-Entdeckung des göttlichen Funkens im Stall von Bethlehem, der in der Welt unseres Herzens ganz lebendig werden kann

Nun ist mir sehr bewusst, dass nicht alle Menschen so ein kindlich „schönes“ Gefühl mit der Weihnachtszeit verbinden, durch die verschiedensten schmerzlichen Erfahrungen, die sie vielleicht damit verbinden oder einfach, weil sie sich dafür vielleicht zu „erwachsen“ fühlen oder vielleicht auch noch nie einen Bezug zu Weihnachten hatten.

Ich möchte dich einladen, dich von mir und meinem inneren Kind gedanklich durch den Advent begleiten zu lassen… Wer ist geeigneter als ein Kind, um den weihnachtlichen Funken überspringen zu lassen? Vielleicht magst du den Dezembertagen eine Chance zu geben, sich als deine persönliche Weihnachts-Wunder-Zeit zu entwickeln?

Der Liebhaber allen Lebens, auch Gott genannt, flüstert mir zu, dass wir uns alle gemeinsam gegenseitig anstecken können, die Magie der Weihnacht leben zu lassen mitten in unserem täglichen Geschehen. Na, wie wär´s?

Dazu gibt´s wie alle Jahre wieder auch einen Adventskalender auf meiner Webseite. Diesmal lädt er dich ein zu einer Reise zu deinen inneren Seelenkraftorten – aber psst…! Mehr wird noch nicht verraten.

Eine ganz besondere berührende und frohe Adventszeit wünscht dir, lieber Gast in meinem vorweihnachtlich angehauchten Bloghäuschen

mit ganz ~ ♥ ~ lichen Grüßen

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Glückssternchen heute – für jede/n, der sie haben will…

🙂 ***************** 🙂

Warum? Was für mich heute Glück bedeutet, teile ich euch gern mit…

IMG_1323ThereseAufschlager_001

GLÜCK… das war für mich heute:

~ Auf dem Weg zur spirituellen Liedernacht Vorfreude erleben
und an die unsichtbaren Seelen-Sterne denken, die über jedem Anwesenden in der Kirche leuchten.
~ Eine kurze schöne, sich sanft einschwingende, summende Einstimmungsrunde mit den lieben Leuten vom Mantra-Chor-Berlin kuschlig eng im Kreis, Hüfte an Hüfte…
~ Arme , die sich von links und rechts beim Singen um die Schultern legen – das wundervolle Gefühl dazu zu gehören zu einer echt prima Gemeinschaft,
~ gemeinsam mit vielen begeisterten Menschen
singen
~ für diejenigen gedanklich mitsingen, die nicht dabei sein können (auch für die, die nicht mehr in dieser Welt der Körper sind)
~ Blicke in sooo viele strahlende Augen,
~ Eine gar nicht sooo lange Warteschlange im Toilettenraum,
~ In der Pause den Lieblingsbonbon meiner Kindheit von einer Mitsängerin geschenkt bekommen (Nimm zwei 🙂 ) hmmm… lecker – ewig nicht gelutscht!!!
~ Ein beiläufiger Blick in den Spiegel mit dem Gedanken „Och, ich gefall mir!“
~ Lieder, die hinterher noch in der Seele nachklingen…
~ Das Wissen, dass ich immer wieder singen kann!
~ Wärmende Gemeinschaftsgefühle und Schwingungen, die mein Herz erfüllen
~ Nachts – etwas heiser und wohlig erschöpft – bei Kerzenlicht sitzen, ein Stückchen Marzipan knabbern, Ingwertee trinken, an euch denken und euch von diesem Glücksgefühl was rüberschicken…

Wie schön, dass es unsere Blog-Gemeinschaft hier gibt, in der wir Gefühle und Erfahrungen miteinander teilen können…
Wie schön, dass es die Sing-Gemeinschaften gibt…
Danke, dass es euch alle gibt, Ihr lieben Blog- und Sing-Gefährtinnen und -Gefährten!

Ganz ~ ♥ ~ lichte frohe Grüße aus der Nacht in den neuen Tag schickt euch

♥♥♥ MarIna ♥♥♥

Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein!
Lokah samastha sukhino bhavantu

*****************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort gibt es tägliche Kraftgedanken, du kannst Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Zur guten Nacht und für einen vertrauensvollen Tag ein Engellied

Ihr Lieben alle
und all Ihr zauberhaften, liebenswerten inneren Kinder,

hier habe ich ein zur guten Nacht und für einen vertrauensvollen Tag ein Engellied für euch – mit dem wir die Liebe feiern, die uns lebt…

Vielleicht mögt Ihr euch ja auch  an dem Gedanken nähren,
dass die Liebe uns lebt –

dass SIE der „Stoff“ ist , aus demwir alle gemacht sind –

dass die Liebe in allem lebt, in allem, was auch immer istauch in dem , was gar nicht so erscheint…

Mögen wir unseren Fokus immer wieder darauf richten,
wo wir SIE entdecken –
und in welch vielfältigen Formen und Ausdrucksweisen
SIE zu spüren ist.

Und mögen wir unsere inneren Kinder fantasievoll, lebendig und zärtlich mit den Ausdrucksweisen der Liebe beschenken, die wir als wohltuend empfinden! Für mich ist es gerade dieses Lied, mit dem ich vor kurzem via Mail von einer liebenFreundin überrascht wurde.
Danke! Die liebevolle Engergie dieses Songs tut meinem Herzen und meinem inneren Kind, das darin geborgen ist, gerade sehr gut!

Herzliche Grüße an euch und eure inneren Kind von

Ina undMarina

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Das Leben kann auf so einfache Weise so schön sein!

Gestern, am Ewigkeitssonntag (den meisten als Totensonntag bekannt), spürte ich eine Stimmung, die mich an die Weihnachtszeit erinnerte: Gemütlich saß ich mit lieben Menschen zusammen bei Brötchen, Salat und Käse – und danach malten wir Mandalas aus, wobei wir miteinander Lieder dazu sangen und summten, die uns gerade einfielen. Hier ist eins von den Mandalas:

Begonnen haben wir unser Zusammensein mit dem Entzünden vieler Kerzen, wobei jedes Lichtlein mit einem Wunsch für bestimmte Personen (incl. uns selbst) und schließlich für die Seelen in dieser und in allen (auch feinstofflichen) Welten belegt wurde. Sie bündelten sich in

“Frieden, Licht und Liebe für uns und alle Wesen!”

– na wenn das nicht an die Verkündigung der Engel in der Weihnachtsbotschaft erinnert.. ;-) .
Es war eine besinnliche, zum Teil auch beschwingte Stimmung voll Geborgenheit und Freude, wofür ich sehr dankbar bin – eigentlich schon wie ein kleines ungeplantes Fest…
Wieder einmal dachte ich, auf wie einfache Weise wir uns doch das Leben mit Freude füllen können – und mit dieser Energie will ich auch die Adventszeit füllen.

Für mich hat die Weihnachtszeit auch in 54 Jahren nicht ihren Zauber verloren. Es ist und bleibt für mich eine ganz besondere Zeit, auf die ich mich auch jetzt schon (wieder) sehr freue und für die ich auch im Internet einiges vorbereitet habe, was auch meinem inneren Kind viel spaß gemacht hat.

Vielleicht hast du ja Lust, mich im Advent auf meiner Webseite
http://www.marina-kaiser.de oder auf meinem Blog http://marinakaiser.wordpress.com/ zu besuchen?
Dort gibt es ab 1. Dezember jeweils einen Adventskalender und einen musikalischen Vorweihnachtsapperitif.

Dir und uns allen wünsche ich gerade in diesem Jahr 2012 eine ganz besondere, eine magische Weihnachtszeit!

Mit einem sehr frohen und dankbaren Namasté grüßt euch
Marina

*********************

Lieber Leserin, lieber Leser,
auf meiner Seite
kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden,
ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote,
Botschaften von Engeln, Christus, Maria,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Lay down your head upon your savior’s breast

Lay down, my dear brother / sister, lay down and take your rest
Oh won´t you lay down your head upon your savior’s breast
I love you, but Jesus loves you best
and I bid you good night, good night, good night.
I bid you goodnight, goodnight, goodnight

(traditional bahamian gospel song)

Mit diesem Lied, das ich heute abend mit 70 MitsängerInnen des Mantra-Chors Berlin gesungen habe und das mich sehr berührt hat, möchte ich euch allen eine geborgene, behütete Nachtruhe wünschen.

Die Vorstellung, an der Brust meines Heilandes, dem Liebhaber allen Lebens,  auszuruhen und einzuschlafen, tut mir unendlich gut, und damit gehe ich jetzt in die Nacht.

Schlaft alle gut und beginnt den Tag im Bewusstsein, dass der Liebhaber allen Lebens euch bereits an jedem neuen Morgen (so auch heute) erwartet – mit offenen Armen und weitem Herzen, in dem jedes Gefühl geborgen ist und geliebt wird.

Mit einem leisen Namasté grüßt euch Marina

*********************

Weitere Impulse für die Seele gibt es auch
auf   meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Dort könnt Ihr Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, und findet meine aktuellen Angebote, Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen u.m.

24 – Das Bewusstsein der Liebe feiern – heute und immer!

Einen lichtvollen, Herz-wärmenden 24. Dezember wünschen wir dir


Nun ist er da, der Tag, auf den viele Kinder und Erwachsene sich gefreut haben, den manche aber auch mit gemischten Gefühlen entgegen sehen, und vor dem sich wieder andere sogar etwas fürchten…

Wie geht es dir gerade? Was auch immer in dir und um dich herum geschehen mag,  ob du allein bist mit IHM (dem Geist der bedingungslosen Liebe, den manche auch das Christusbewusstsein nennen)   oder zusammen mit anderen, ob du dich froh fühlst oder traurig, stark oder schwach:  Christus ist für dich gekommen und daran mögen wir heute denken.  Daran möchte uns auchder Stern von Bethlehem  erinnern, den wir alle in unseren Herzen tragen und der unsichtbar mit uns geht und uns immer wieder zur Liebe führen will.  An dieser Stelle möchte ich ein Gedicht mit Euch teilen, das ich einst in Adventszeit gemacht habe:


Dass du den heutigen Tag in ganz besonderer Weise verbringen und dich auf die Liebe tief innen und weit um dich herum besinnen kannst, wünschen dir mit dem alten Gruß

„Gesegnete Weihnacht!“

Marina, Ina (mein inneres Kind) und Frau Santa (die Frau vom Weihnachtsmann)

Weitere  und Nahrung für dein Gemüt wie Geschichten, Engelkarten zum online ziehen und versenden, Botschaften von Engeln, Christus und Maria findest du auf  meiner Webseite  www.marina-kaiser.de