Schlagwort-Archive: lass dich fallen

Mantel der Geborgenheit


An manchen Abenden – oder vielleicht sollte ich besser sagen in manchen Nächten – dauert es ein Weilchen bis ich einschlafen kann. In diesen nächtlichen Stunden, in denen ich mein All-Ein-Sein besonders stark empfinde, habe ich für mich und mein inneres Kind Gedanken zur guten Nacht aufgeschrieben, die ich hier und in meinem anderen Blog Lichtgestöber nun gern mit Euch teilen möchte:

Du mein geliebtes Wesen,

sanft webt der Abend nun sein Gewand der Stille für dich.

Hauchzarte Fäden aus tiefblauem Frieden,
bestickt mit kleinen goldenen Sternen aus Güte und Gnade,
lassen einen Stoff entstehen, in den du dich einhüllen kannst.

Er wärmt dich, wenn du frierst,
er kühlt deinen heißen Kopf und deine manchmal so wunden Füße.
Er schenkt dir Geborgenheit auf wundersame Weise.

Der Tag ist nun vorbei.
Die Nacht wartet auf dich,
um dich aufzunehmen in ihre heilende Stille.

Tauche ein, mein Liebes, tauche ein in den Frieden der Nacht.

Die große ruhige Heilerin erwartet dich bereits
und deckt dich zu mit ihrem weichen Mantel der Liebe.
Lass dich einfach fallen in die liebenden Arme des Schlafes.

Du bist beschützt!

Dass du dich zusammen mit deinem inneren Kind behütet und geborgen fühlen kannst, besonders wenn die Nacht anbricht, wünscht dir und uns allen mit liebevollen abendlichen Grüßen

Marina

Advertisements