Schlagwort-Archive: feiern

21 Stille – die große Meisterin

Stille und Frieden sind wie Schwester und Bruder,
sie beide gehören zusammen und führen uns in das Bethlehem unseres Herzens.
Mögen wir den Mut und das Vertrauen aufbringen,
uns Zeiten der Ruhe und Stille zu gönnen,
gerade jetzt im Advent – so kurz vor dem Fest.

Liebevolle stille Stunden,
in denen wir die zarte Stimme des Herzens hören und fühlen können,
wünsche ich uns allen von Herzen

Mit einem leisen Namasté grüßt euch Marina

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du Adventskalendertürchen öffen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

Werbeanzeigen

4. Herzenstüren öffnen sich

Liebe ist der Schlüssel zur Tür des Lebens,
und bist du erst einmal durch diese Tür gegangen,
so ist das ganze Haus von Liebe erfüllt.

Kahlil Gibran

liebe-herzen_02

Ich öffne mein Herz für das,
was mich bewegt und beflügelt.

Ich öffne mein Herz für das Leben
mit all seinen Wundern
und lasse mich überraschen
von seinen bunten Geschenken

Mögen sich viele Herzenstüren öffnen in diesem Dezember
und mögen unsere Häuser voller Liebe sein!

Auch Musik kann Herzen öffnen!

Hier ein Lied, das die Weihnachtsgesschichte in ganz eigener Weise empor steigen lässt und uns die Krippe , die in unserem Herze ist zusammen mit „Lord Jesus“ mit zarten Tönen erahnen lässt:

Ich wünsche euch einen Herz-berührenden Weg durch diesen Tag und die ganze Adventszeit. Mögen wir Freunden und Fremden unsere Herzenstüren öffnen!

Herzlichst Marina

****************************

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du
Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

♥ Ostern – das Leben feiern ♥

Ihr Lieben in Nah und Fern!
Ich wünsche euch allen von Herzen
ein von Liebe, Freude und Geborgenheit erfülltes Leben,
und ein frohes, von neuen guten Kräften
und tiefem inneren Frieden erfülltes Osterfest
,

in dem dieses LIEBEvolle Leben gewürdigt werden kann.
Ich wünsche euch und uns allen, dass wir sagen können:
„Freude und Dankbarkeit strömt durch mich,
und ich bin mit dem Leben in Frieden,
auch wenn es oft anders kommt, als ich es „plane“!
Dafür schenke ich jedem, der es mag, dieses Freude-Osterei

OOOOOOO

Ein Osterei gefüllt mit Freude-Energie… Es ist die grundlose Freude, die wie kleine Sektperlen aus der Tiefe der Seele empor steigt

OOOOOOO

Habt Freude zu Ostern !
Denn Freude setzt neue Kräfte frei…

Und lasst uns das Leben feiern –
jede/r auf die ganz eigene Weise ;-)

OOOOOOO

Ein Gedanken – Osterei für euch aus Sternen geboren

OOOOOOO

Lasst uns auf die nie endende
unbegrenzte und unbegreifliche Weisheit und Kraft

des Lebens, in dem immer wieder alles neu wird, vertrauen
Herzliche bunte Ostergrüße
schickt euch
MarIna

OOOOOOO

♥♥♥ Gern kannst du dich auch an mich wenden (030 – 721 89 38) ,
wenn du persönliche Unterstützung brauchst:
in Einzelsitzungen z.B. mit innerer Bilderarbeit,
gestalttherapeutisch, systemischer Aufstellungsarbeit,
oder/und durch den Kontakt mit deinem inneren Kind
Auch gern in Telefon-Beratung.(030 – 721 89 38)

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du verschiedene Karten ziehen wie z.B Engelkarten , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

♥ 24. Weihnachten – das Licht des WUNDERbaren in dir feiern ♥

24 WeihnachtenEs ist soweit! Heute feiern wir den heiligen Abend.
Die heilige Nacht … Stille, Frieden, Neugeburt, Erlösung…
Das Heilige, der Raum tiefen Friedens, das Licht,
das Göttliche
ist IN dir, IN allen Wesen :
ein Ort/ ein Zustand der Erlösung, des Unfassbaren, des heilenden Wandels, der unendlichen unbegrenzten Gnade, die Verheißung des Wunderbaren…

Geliebtes Wesen, lass dich einladen, die heilige Nacht der Stille und des Friedens, der unabhängig von allem Äußeren ist, in dir zu entdecken und dort immer wieder hinein zu sinken, um aufzutanken. Lass uns eintauchen in die Nacht der Liebe, in der sich der neue Morgen gebären kann. Sei einfach bereit zur Neu-Geburt, jeden Tag auf´s Neue… und die GNADE vollzieht sich von allein.

Ein weihnachtliches  Gnaden-Geschenk könnte es sein,  zu erkennen:

Weihnachten BIST du,
wenn du DICH lebst.

Fühle ES, lebe ES, sei ES!
Sei offen für das Wunderbare!
Feiere das All-EINE – egal ob zu mehreren oder alleine.
Lebe das große JA zu dir selbst mit allem was in dir ist.
Sei   FROHE  WEIH-NACHT !

Wenn du willst, helfe ICH dir gern dabei,
ICH, dein Freund, der Weihnachtsengel

Mögen alle Wesen vom Hauch der unbegrenzten Liebe berührt werden und IHN in sich spüren – heute und immer wieder!

Ganz ~ ♥ ~ lich  grüßt dich mit weihnachtlichen Segenswünschen
für dich und all deine Lieben
MarIna

P.S. Falls du Lust hast, liebevolle Weihnachtsgeschichten und -Gedichte  zu lesen, so schau mal nach in meiner Weihnachtswelt , vielleicht findest du dort ja auch was zum Verschenken oder Vorlesen …

Einen Adventskalender und mehr weihnachtliche und andere Impulse gibt es auch auf www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

 

♥ 23. Auf dem Weg zum großen JA – alles darf dazu gehören! ♥

23.Weihnachtstraum

Sei herzlich gegrüßt an diesem Tag, den 23. Tag im Advent!
Einmal noch schlafen, dann ist der heilige Abend –
so haben wir es in Kinderzeiten am 23.Dezember oft gehört.
Und irgendwie haben die meisten als Kinder sich ja auf Weihnachten gefreut.
Heute gibt es da oft gemischte Gefühle…
Was bedeutet heute Weihnachten für dich?

Ich möchte dich zu einer Idee einladen:
Wie wäre es, alle Facetten des Weihnachtsfestes in dir selbst zu entdecken, zu erforschen, es anzuerkennen und zu würdigen.
Alles darf dazu gehören im Menschsein.
Alles darf gefühlt werden!
Vom „bösen“ Herodes“ bis zum bedingungslos liebenden Christus,
vom einfachen Stall bis zu den Sternen.
Das Einfache, das Strahlende, das „Böse“, das“ Gute“,
das Mütterliche, das Väterliche,
das Zu-Gast-Sein und das Zuhause-sein,
das Vertraute und das Fremde,
das Erwachsene, das Kindliche,
das Irdische und das Göttliche.
Wie wäre es, wenn wir unser ALL-Sein feiern?
Wenn wir zu allem in uns und zu allem in allen Wesen bereit sind, JA zu sagen, wäre dies nicht ein wunderbarer Grund zu feiern?
Das heißt ja nicht, dass wir es immer können.

Einfach bereit sein und uns auf den Weg machen,
immer wieder neu auf den Weg machen zum großen JA –
das biete ich dir an als Motto in diesem Jahr,
Weihnachten zu feiern.

Wenn du willst, helfe ICH dir gern dabei,
ICH, dein Freund, der Weihnachtsengel

 Mögen alle Wesen immer umfassender,
immer tiefer in die Liebe hinein wachsen

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier MarIna

P.S. Falls du Lust hast, liebevolle Weihnachtsgeschichten zu lesen,
so schau mal nach in meiner Weihnachtswelt in den Geschichten

Einen Adventskalender und mehr weihnachtliche und andere Impulse gibt es auch auf www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

 

21. Zeit zum Genießen

Einen frohen guten Tag!

Und hier ist wieder einmal Frau Santa, die Frau vom Weihnachtsmann.
Ich wünsche dir auf allen Ebenen


die Fähigkeit zu Genießen

… und dass du dir gerade in der Adventszeit, dieser besonderen Zeit des Jahres, Zeit nehmen kannst, dein Leben nicht nur abzuarbeiten, sondern zu feiern! Damit meine gar keine Riesen-Aktion, sondern viel eher das bewusste Einplanen von Stunden, in denen du ohne Ziel und ohne Druck einfach dein Da-Sein genißen kannst. Ich weiß, wie schwer es manchmal ist, sich Zeit dazu zu nehmen.

Und auch ich (Marina) kann ein Lied davon singen! Die (mangelnde) Zeit ist eine Schwierigkeit, die mich am Genuß und am Verbunden-Sein mit INA (mein inneres Kind) manchmal hindert. Ich versuche es dann, wenn es mir bewußt wird, dennoch zu tun – und das tut uns meist sehr gut!

Wenn du dir nun noch Zeit für eine Geschichte nehmen möchtest, kannst du hier die inzwischen 2. Geschichte von „Oma Stern“ lesen:

stern-weihnachten_www-clipart-kiste-de_061Oma Stern und die magischen Kugelschreiber

Die Vorweihnachtszeit hatte begonnen, und Elvira Stern, von den meisten Menschen schmunzelnd „Oma Stern“ genannt, weil sie die Sterne so liebte, saß mit Anne, ihrer kleinen Enkelin, bei Plätzchen und Tee gemütlich zusammen und zündete die erste Adventskerze anrote Kerze.

Natürlich kam bald die Frage „Omi, erzählst du mir eine Geschichte – aber eine, die ich noch nicht kenne, okay?“

„Was für eine Geschichte möchtest du denn hören, mein Kind?“

„Na, was mit Weihnachten… und Geschenke … und Engel… und mit schönem Zauber…“

Oma Stern schaute sinnend aus dem Fenster in den abendlichen Himmel. Dann schloß sie die Augen und horchte nach innen. Anne wartete still, denn sie wußte, dass ihre Oma bereits auf dem Weg war, in die Welt einer neuen Geschichte hinein zu schweben…

„Also, ein kleines Mädchen, ungefähr so alt wie du, das träumt von einer wunderschönen, in allen Farben leuchtenden Wolkenlandschaft…“

„Im Himmel?“ fragt Anne.

„Ja, wir können sagen „im Himmel“.

Es wandert staunend inmitten der strahlenden Pracht umher und sieht plötzlich auf einer Wolke einen Engel sitzen. Er schaut hinunter zur Erde und sieht sehr nachdenklich aus.

„Worüber denkt er denn nach?“

Die Oma lächelt: „Er möchte gern den Menschen ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk machen, hat aber noch keine Idee. Das erzählt er auch dem kleinen Mädchen.

„Weisst du,“ erklärt er, „ich möchte den Menschen wirklich, wirklich (!) eine Freude machen. Hast du eine Idee, worüber sich die Menschen ganz besonders freuen?“

„Na klar,“ sagt das kleine Mädchen, „wenn sie sich lieb haben, freuen sie sich. Ich finde es am schönsten, wenn meine Mutti mich umarmt und sagt, dass ich ihr tolles Mädchen bin. Und wenn Mama und Papa sich an den Händen halten und so lieb in die Augen schauen… das ist auch schön.“ Aber wie kann man denn Liebe zu Weihnachten verschenken?“

„Na ja,“ meint der Engel, „irgendwas wird mir dazu schon einfallen. Leider gibt es auch Menschen, die sind allein und haben niemanden, der sie umarmt und liebt. Oder sie haben Freunde und Verwandte, aber die sind gerade nicht da oder können ihre Liebe irgendwie nicht zeigen.“

„Ist schon schwierig, dass man immer einen anderen braucht, um Liebe zu bekommen,“ brummelt das kleine Mädchen leise vor sich hin.

„Ich hab´s!“ ruft der Engel laut und hüpft so heftig, dass die ganze Wolke wackelt. „Na klar doch! Das ist doch der erste Lehrsatz im großen Engelsbuch:

LIEBE IST ALL – ÜBERALL !

Und der zweite Lehrsatz lautet:

LIEBE IST BESONDERS IM HERZEN ALLER WESEN !

Das IST es:

Die Menschen brauchen gar keinen anderen, um Liebe zu finden, sie haben sie in sich selbst und können sie überall finden.“

Das kleine Mädchen legt sich eine Hand auf ihr Herz und spürt dabei ein ganz warmes, zärtliches Gefühl. Dann lächelt sie: „Ja, stimmt. Das fühlt sich da drinnen ganz schön an. Als wenn jemand zu mir flüstert und sagt:

„ICH habe dich soooo, sooo lieb, mein Schatz.
Du bist ganz prima! Genau so wie du bist, bist du gut.“

Der Engel schaut das Mädchen an, nimmt seinen himmlischen Kugelschreiber und notierte sich die Worte in seinem kleinen Sternen-Notiz-Block.

„Hoffentlich vergesse ich das nicht wieder, wenn ich zurück auf die Erde komme,“ überlegt das Mädchen. „Weißt du, in der Schule hat mir der Peter neulich einen Zettel zugsteckt, auf dem stand, dass er mich super toll findet. Das hat sich fast so schön angefühlt, wie eben, als ich mein Herz gefühlt habe. Vielleicht sollte ich mir einfach selber aufschreiben, was die Stimme in meinem Herzen gesagt hat. Dann kann ich es nicht vergessen.“‚

„Das IST es!“, rief der Engel begeistert, „ich hab die Idee für meine Geschenke:
Himmlische Kugelschreiber!
„Hä…wie…

Plötzlich erwacht das kleine Mädchen aus dem Traum. DAS war schön, sie will ihn nicht vergessen. Ihr Blick fällt auf ihre Federtasche und sie nimmt einen roten Stift heraus, um sich aufzuschreiben, dass sie ein tolles Mädchen ist. Und den Eltern würde sie gleich aufschreiben, dass sie die besten Eltern der Welt wären und ein Bild dazu malen. Auch ihrer Freundin konnte sie was Liebes schreiben…

Unsichtbar sitzt der Engel lächelnd an ihrem Fenster und freut sich über den gelungenen Zauber. Er hat einen Riesensack voller roter Kugelschreiber bei sich, weil ja rot die Farbe der Liebe ist.

„Wenn das die Menschen wüssten“, schmunzelt er, dass ich seit heute in jeden roten Kugelschreiber die Idee hinein gezaubert habe, die Hand auf´s Herz zu legen, Liebe darin zu fühlen und sich selbst einen kleinen Liebesbrief zu schreiben…
Na ja… und weil es sich dann sooo gut anfühlt… werden sie gar nicht genug davon bekommen, und auch an andere Menschen kleine Liebesbriefchen verschenken…
Aber das wichtigste ist, dass sie damit spüren, dass sie sich selbst Liebe schenken können und nicht mehr davon abhängig sind, sie von anderen zu erhalten. Na wenn DAS kein himmlisches Weihnachtsgeschenk ist!!!“

Na ja… und was läge nun wohl näher, als dass Oma Stern sich nun mit ihrer kleinen Anne auf den Weg macht, um viele, viele rote Kugelschreiber als Weihnachtsgeschenke zu besorgen, denn denen wohnt ja nun ein geheimer Zauber inne…

Liebesbrief rot

Eine zauberhafte Zeit voll Freude und Liebe
(und vielleicht mit etlichen roten Kugelschreibern im Gepäck) wünscht dir,
heute und immer wieder
mit ganz ~
♥ ~ lichen Grüßen MarIna

EINER , DER auch immer Worte der Liebe sagt, gibt seine Botschaften im Adventskalender

Also, dass du dir (nicht nur im Advent) Zeit zum Genießen für dich nimmst, wünschen dir mit ganz lieben Grüßen Marina, Ina und Frau Santa

Weitere und Nahrung für dein Gemüt wie Geschichten, Engelkarten zum online ziehen und versenden, Botschaften von Engeln, Christus und Maria findest du auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de


10. Entspannte Zeiten im Advent

Einen frohen guten Tag wünsche ich dir, und vor allem…

Denn je entspannter wir die Dinge angehen, die auf uns warten, umso leichter gelingen sie uns – und vor allem umso wohler fühlen wir uns. Mögen wir uns vor allem auch im AdventMußestunden gönnen, um den Zauber dieser Zeit in uns aufnehmen und unsere eigene Tiefe fühlen zu können.

Dazu möchte ich Christus hier einmal zu Worte kommen lassen:

Du mein Freund, meine Freundin,

ICH BIN da.
Und besonders spürbar ist mein Geist
geradejetzt im Advent.

Erwarte MICH! Finde MICH!
Überall – in allen und allem…

ICH singe gern,
ICH lache gern,
ICH liebe gern ,
und so bitte ich dich für heute und für jeden Tag:
Genieße dein Mensch-Sein,
entspanne dich in das Leben hinein,
tue, was du tust, aus Lust daran,
lache, liebe und lebe auch heute in meinem Namen
und lass MICH durch dich leben.

Feiere dein Leben und lass die Freude wachsen!
Denn Freude ist die größte Kraftquelle.
Beschließe dein Leben zu genießen,
denn Beschlüsse haben Kraft!
Genießen kannst du die kleinsten Dinge:
Kerzen und Musik am Abend,
Tannenduft, eine gemütliche Lesestunde,
ein wohltuendes Schaumbad…
Sorge für Zeiten der Entspannung!

ICH stärke diesen Beschluss mit meinem Segen.

Mache aus diesem Tag einen Tag der Freude
und der Lust am Leben.
ICH helfe dir dabei!

Mit dir in Liebe und an dir in Freude lebt
dein großer Bruder Christus

Dass wir uns in IHM , dem göttlichen Geist, entspannen können und mit Lust am leben durch den Tag gehen – immer, immer wieder (!) , wünsche ich uns von Herzen – und das nicht nur zur Weihnachtszeit, aber gerade auch dann – heute und alle Jahr wieder 😉 ! Herzlichst Marina

Übrigens : Weitere Christus-
botschaften gibt es jatzt als Buch (ISBN: 978-3-7386-1047-5 12,90 €) In Gnade und Güte – geborgen im Herz des Meisters

Das Buch kann bei mir bestellt werden – per Tel. 030/721 89 38 oder via Mail an marina@marina-kaiser.de

Und auf meiner Webseite http://www.marina-kaiser.de kannst du auch Adventskalendertürchen öffen, kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, einen weiteren musikalischen Weihnachtsapperitif genießen, kannst weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.