Archiv der Kategorie: geborgenheit

Die Kraft des Verstehens und der Güte

Haben wir uns ersteinmal von dem Gedanken berühren lassen,
dass  ausnahmslos JEDER
im Rahmen seiner Möglichkeiten,
seiner Prägungen,
seines Wertesytems,
seiner Nervenkraft,
seines Wissens,
und seiner Kraft zu lieben
das BESTE tut, was er tun kann,
in jedem Moment,
besonders auch in den schwachen Momenten,
zieht eine Milde in uns ein,
die uns weicher macht,
die sich wie eine flauschige, duftige Decke
sanft auf unsere verspannten Schultern legt,
die uns geborgen in einer wohlwollenden Kraft

mehr und mehr einfach lieben lieben lässt –
lieben aus einem Verstehen heraus,
dass keiner anders kann,
als er in jedem Moment kann –
und… seinem inneren Drehbuch
nur folgen kann.

Ich wünsche uns allen diese heilende flauschige Decke,
die aus Güte, aus Liebe und
aus tiefem gegenseitigen und eigenem Verstehen gewebt ist.
Frieden – Shalom – Salam – Namasté
Marina

Eine unsichtbare Kraft stärkt dir den Rücken – gerade jetzt im MAI

staerke dir den Ruecken© ♥ MarIna Kaiser

Mit dieser kleinen Botschaft des Lichts aus meinem Karten-Set „Das Licht spricht zu dir – Antworten aus der göttlichen Quelle“ wünsche ich dir, lieber Gast am Bildschirm, einen wunderschönen Wonne-Monat Mai, in dem du dich immer wieder gut aufgehoben fühlen magst in allen ErNEUerungen, die geschehen wollen.
Heißt es doch schließlich

„Alles neu macht der Mai,macht die Seele frisch und frei…!maigloecken_0005Vielleicht hast du ja Lust, dir im kerzen47Zufalls-Spielzimmer mit diversen Kartensets von mir selbst Karten zu ziehen aus dem Set Das Licht spricht zu dir, vielleicht als Antwort auf eine Gebetskarte oder eine andere Karte (Engelkarte, bunte Impulskarte, Christuskarte, Blütenkarte, Heilungskarte) für diesen Augenblick zu ziehen …

Und natürlich gibt es auch im Mai wieder die –> die Tages-Kraft-Impulse für jeden Tag im Mai, sowie auch die –> „Botschaft des Monats“ – diesmal vom Engel Gabriel

Ganz herzliche Mai-Grüße schickt dir MarINa

******************

Weitere Impulse gibt es auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du auch Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Die heilende Hängematte aus liebendem Licht

- Kl.Ich-05Wenn es Momente gibt, in denen das Gefühl von Einsamkeit dich drückt wie eine dunkle Faust, dann denke daran, dass du mit unendlich vielen unsichtbaren Fäden verbunden bist mit all jenen Menschen, zu denen du je ein liebevolles Gefühl empfunden hast – und sei es auch nur für Minuten gewesen.
Du musst ihnen noch nicht einmal persönlich begegnet sein – ein Gedanke genügt.

In Nah und Fern, in Vergangenheit und Gegenwart wurden und werden Verbindungen von Herz zu Herz geknüpft, die immer bleiben, egal wo du bist.

Dieses Netz aus verbindenden Lichtstrahlen hält dich und dein Leben sicher und geborgen in liebevoller Hand. Du kannst es dir vorstellen wie eine Hängematte aus liebendem Licht, in der du dich gut aufgehoben und wie ein Kind sanft gewiegt und sicher gehalten fühlst, bewacht und behütet von gütigen Herzen, die du aus deiner Pespektive zwar nicht sehen kannst, die aber dennoch da sind.

Liebe

Wir alle sind unsichtbar miteinander verbunden

…Und da du ja immer verbunden bist, ob du es spürst oder nicht, rutscht ganz bestimmt in dem Moment, in dem du dich an dein Verbindungsstrahlen-Netz erinnerst (also auch gerade JETZT!), ein suchender sehnender Impuls durch die Fäden, die es weiterleiten, so dass du von „irgendwoher“ eine Antwort bekommst…
Sei neugierig darauf und halte Ausschau nach den Zeichen, die ICH dir schicke, damit du wieder fühlen kannst:

In tiefster Wahrheit bist du nicht allein,
warst es nie
und wirst es niemals sein!

Mit einer wärmenden Umarmung aus liebendem Licht grüßt dich

dein Freund, das Leben

Womit hilfst du dir in „dümpeligen“ Momenten?
Welche Gedanken und inneren Bilder tun dir gut und nähren dich?

♥♥♥ Gern unterstütze ich dich darin, dies herauszufinden
in Einzelsitzungen z.B. mit systemischer Aufstellungsarbeit,
innerer Bilderarbeit, gestalttherapeutisch
oder/und durch den Kontakt mit deinem inneren Kind
Auch gern in Telefon-Beratung.(030 – 721 89 38)

Mögest du dich geliebt fühlen und (besonders auch dich) lieben!
Mögest du dich geborgen fühlen in deinem und im Leben.
Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt euch MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Worte können Balsam für die Seele sein

Zum Tag der Poesie:

Worte, die wie Balsam für die Seele sind,
Worte, die bunte Bilder malen wie ein Kind,
Worte, die streicheln wie ein lauer Frühllingswind,
Worte vom ich zum WIR

die wünsch ich dir
und allen hier…
So dass wir fühlen,
was wir sind :

eins

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mögen alle Wesen sich als EINS geborgen fühlen !

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Grenzenlos… frei und geborgen – in den Armen der Liebe selbst

Amor et Psyche

Langsam ganz langsam werden die Gedanken still.
Es denkt nicht mehr…

Befreiend und immens entlastend
ist diese wundervolle Leere, die sie bis ins Innere all ihrer Zellen erfüllt!

Ganz sanft atmet sich ihr Wesen tiefer hinein
ins Universum ihres inneren Seins.

Ruhig, ganz still
in absolut wachem Gefühl

liegt der Körper,
in dem ihr Gewahrsein
sich mehr und mehr entspannend
auf das Grenzenlose ausrichtet.

Denn weich, immer weicher werden die Grenzen,
die sie zwischen Innen und Außen zu spüren vermag.

Und schließlich…
in der Zeitlosigkeit dieses wärmenden,
alles Denken und Wollen auflösENDEn
unendlich geborgenen
und gleichzeitig freien Gefühls
gibt es überhaupt keine wahrnehmbaren Grenzen mehr.

Wo hört sie auf?
Wo beginnt das sie Umgebende, das sie Berührende?

In der stillen hingebungsvollen Bewegungslosigkeit ihres Körpers
wird das Gefühl immer deutlicher,
immer intensiver, beglückender:
Es gibt in dieser Grenzenlosigkeit
des EINenden ALLes
kein Ich und kein Du,
kein Innen und kein Außen.

Alles verschwimmt zu EINem.
Alles fließt zusammen.
Alles verbindet sich in stillem Gewahrsein
unfaßbaren gedankenlosen Seins,
in dem es kein Wollen, kein Vermeiden,
kein Hoffen, kein Bangen,
kein Sehnen, kein Fürchten mehr gibt,
in das alles Verlangen stillende Gefühl
tiefen Friedens und grenzenloser Geborgenheit

in den Armen der Liebe selbst.

© Marina Kaiser ♥♥♥

Ubi caritas et amor,
Ubi caritas Deus ibi est.

Wo Liebe ist und Güte
da ist Gott.

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen von der Liebe selbst!

Mit diesem Wunsch grüßt dich ganz ~ ♥ ~ lich

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Ich lasse los und bin bei mir selbst zuhaus

cropped-koyoto-geborgen-fc3bchlen.jpg

Das wahre, verlässliche, beständige Zuhause
finde ich nur in mir –
in meiner ureigenen göttlichen Essenz.

Der Schatz der Geborgenheit in unserer inneren Welt ist wohl der einzige wirklich beständig bleibende, das einzige, auf das wir wirklich sicher immer zählen können in dieser Vergänglichkeit unserer irdischen Wirklichkeit mit all ihren Erscheinungen, mit allen Menschen und Tieren, die kommen und gehen, mit all den Gefühlen, die sich stetig wandeln wie Wellen im Ozean…

Seien wir uns selbst treu –
denn wir selbst (mit Gott) sind es,
denen wir zuallererst die Treue schulden.

Danke, Wolfgang Bossinger, für dieses herrliche kraftvolle Lied dazu!

Mögen alle Wesen sich geborgen und geliebt fühlen !

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Schmerz, Schein und SEIN

Schmerz im Herzen und Liebe--

Nimm den Schmerz und ertrinke in ihm!
Nimm das Leid und versinke in ihm!
Nimm die Pein, lass dich von ihr ergreifen!
Nimm deine Not und lass dich von ihr schleifen!

Zittere und bebe
und in all dem lebe
lebe als Mensch und wisse als Gott:
Deine Not bringt einen heilenden Tod:
Die Illusion ist es, die stirbt.
Die Kraft deines Herzens bewirkt,
dass aus Kampf bald innerer Frieden wird.
Durch dein bedingungsloses Einverstandensein
wirst du erlöst von der menschlichen Pein.

Dann endlich siehst du klar:
Zuhause kannst du in dir nur sein
Alles andere ist Spiel und Schein.
Du bist geliebt und geborgen im ewigen Sein.
Anders war es nie und wird immer so sein!

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mögen alle Wesen sich geborgen und geliebt fühlen,
zuhause sein in der unendlichen essentiellen Liebe

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Heilende Gemeinschaft

rot-gelbe LebensblüteEinfach beisammen sein…
sich die eigene Art zu sein in aller Unvollkommenheit erlauben
und damit den anderen ermutigen, sich auch zu zeigen so wie er ist…
miteinander singen, essen, reden und schweigen, spielen und aufräumen…
groß und klein, krank und gesund, laut und leise,
und gemeinsam spüren, auf welch einfache Weise das Leben schön sein kann.

Gemeinschaft erleben – ohne Druck,
Nähe fühlen

und sich darin gegenseitig zum Engel werden…

Das ist für mich heilende Gemeinschaft,
ein Raum von Geborgenheit und Wärme für die Seele.

DANKE für diese Stunden heilender Gemeinschaft
die pures Glück für mich sind.

Lieber Leser, diese wünsche ich uns allen –
in dem Maße, wie es jede/r gut brauchen kann.

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mögen alle Wesen sich geborgen und angenommen fühlen!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten und Christuskarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, aufgestiegenen Meistern,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Raum des Vertrauens in der neuen Zeit

Freundschaft
Sich nicht scheuen,
nichts bereuen,
in allem die Wahrheit des Göttlichen bewahren,
das Miteinander voll Vertrauen erfahren,
den Geist des Friedens fließen lassen,
Anerkennung und Wertschätzung schenken in Massen,
sich einfach annehmen und fallenlassen können
und sich auch in Schwächen kennen,
ohne gleich davon zu rennen,
um hinter der Kleinheit die Größe zu erkennen –
das ist mein Wunsch für jetzt und das, was wird,
auf dass nichts unser wachsendes Vertrauen stört,
dass wir uns zeigen auch in Verletzlichkeit
und immer sicherer werden mit der Zeit,
dass wir behutsam unsere Grenzen erweitern
und uns gegenseitig oft erheitern
in einem liebevollen Humor,
der behutsam öffnet Tür und Tor
zu kraftvollen Erfahrungen einer neuen Zeit
voll Vertrauen und Lebendigkeit –
dies sei unsre Wirklichkeit!

© Marina Kaiser ♥♥♥
*

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch in den täglichen Kraftgedanken
auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Eine Antwort auf den stillen Schrei

Auge im HImmel

Ein stiller Schrei tobt durch die Nacht.
in Sehnsucht, dass da EINER bei ihm wacht!
EINER, DER ihn hört, ihn liebt, ihn versteht
und den Weg JETZT fühlbar mit ihm geht.

Keiner hört ihn – außer EINER :
DER, der keine Ohren hat und mit unsichtbarem Herzen hört,
DER, den kein Lärm, keine Schwäche, keine Unart stört,
DER, der täglich Körper, Geist und Seele  nährt,
DER, dessen Umarmung ewig währt.

ER lädt dich ein: Komm mein Lieb, ICH BIN ja da!
ICH BIN DER, DER immer ist und war –
ICH BIN ganz wirklich wahr…
und ICH warte…
…auf dich!!!
 In jedem Moment auf dich, mein Schatz,
du mein geliebtes kleines Ich,
tief innen kenne, verstehe und liebe ICH dich…

ICH weiß um dein Ringen, dein Sehnen, dein Ja und dein Nein –
In MIR kannst du ganz sicher , getröstet und geborgen sein.
Gib MIR all deine Sorgen, deine Angst, deine Pein –
warte nicht auf morgen, mein Schatz, komm HEIM…

…HEIM zu MIR in dir!

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mensch in Gottes Hand

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen und lieben!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch  in den täglichen Kraftgedanken
auf  meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Die Hand, die uns alle hält

Liebe Leserin, lieber Leser!rote Kerze

Manchmal beschäftigen uns Themen, Aufgaben, Fragen, Herausforderungen, für die es schwer zufriedenstellende Lösungen zu geben scheint –
jedenfalls nicht in diesem Moment.

Möglicherweise geht es dir gerade so?

Vielleicht helfen dir dabei ja folgende Sätze
oder geben dir eine Anregung, dir selbst deine ganz eigenen Kraftsätze kommen zu lassen:

Ich vertraue der Kraft, die größer ist als all mein Verstehen
und will mit IHR meine Wege gehen.

So lege ich mein Thema in IHRE Hände,
das bringt zur rechten Zeit die Wende.

Alles, was ich nicht lösen kann,
übergebe ich der Kraft, die WUNDER schöpfen kann!

Ich öffne Augen, Herz und Ohren weit
für alles WUNDERbare heut.

Dann folge einfach den Wegen, die dir das Leben durch Zu-Fälle weist, oder richte dich nach dem, was in dir als gefühlter richtungsweisender Impuls entsteht.
Bis es soweit ist, gestalte dir alles so schön und behaglich wie es dir in jedem Moment möglich ist.

Mögest du SIE ganz oft deutlich spüren:

Mensch in Gottes Handdie Hand, DIE dich und uns alle hält…

Mögest du SIE immer wieder entdecken:
die wundervollen Zufälle,
mit denen das Leben dir neue Türen öffnet …

Mögest du SIE gerade auch in schwierigen Momenten fühlen:
die liebende Hand, die ungeahnte Geborgenheit
und grundlosen Frieden schenkt…

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch  in den täglichen Kraftgedanken
auf  meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)
Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Stilles Glück

Himmel

Ich sitze gerade auf meiner kleinen Balkon-Oase und fühlte, bevor ich den PC öffnete, wie sich alles so anfühlt…

Das Wetter ist nicht im landläufigen Sinne “ein schöner wolkenloser Sommertag” – dennoch ist es auf seine Weise herrlich: lebendig, bewegt:
Der Himmel wechselt gerade ganz oft hin und her von Sonne, Wind, Wolken… Immer mal wieder streicht ein sanftes Lüftchen über mein Gesicht, und ich dachte dabei: “Das ist als ob mein unendlich Geliebter , der Liebhaber allen Lebens , mir sanft über die Wangen streichelt…”

Und dabei fühle ich ein stilles Glück – eine Art von Geborgenheit…
Das möchte ich mit euch teilen, all Ihr lieben bekannten und unbekannten LeserInnen – vor welchem PC auch immer, an welchem Ort auch immer…
Seid von mir gegrüßt und fühlt euch vom göttlichem Hauch berührt… geborgen im Leben – gerade JETZT !
Und das auch, wenn Ihr gerade nicht draußen weilt, denn die göttliche Liebe  findet ja  vielerlei Wege, das zu tun. Halten wir unsere inneren Sinne offen dafür…

Übrigens: Jetzt beginnt es hier bei mir zu regnen und ich gehe rein. Und ich weiß, Gott kommt mit 😉

Habt einen WUNDERbaren Tag!

Mögen alle Wesen sich geliebt fühlen
durch WEN und WAS auch immer,
und lieben WEN und WAS auch immer
und besonders auch sich selbst!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es u.a. auch  in den täglichen Kraftgedanken
auf  meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Heim zu MIR, dem Freund in dir

Herz Engel 2 Kerzen

Du mein Liebes, mein Schatz, mein Juwel!

Höre MICH in dir,
lausche MEINER Stimme,
die immer und überall für dich da ist
und dir nur bedingungslose Annahme schenkt.

Wenn du dich verirrt hast
im Strudel deiner wabernden Gedanken…
wenn du dich im Kreis drehst,
im Karussell deiner Urteile…
wenn du zu versinken drohst
im Abgrund deiner Zweifel und Ängste…
ICH BIN da und hole dich da raus!

ICH führe dich immer wieder heim
in die Geborgenheit deiner inneren Friedens-Oase
heim zu MIR, dem Freund in dir

© Marina Kaiser ♥♥♥

Mögen alle Wesen  sich geliebt fühlen!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich
und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Eine persönliche Beziehung zur HÖCHSTEN LIEBENDEN ALL-MACHT

 

Mensch in Gottes Hand

Die höchste Macht allen Lebens, die ich “Gott” nenne, für die du natürlich deinen ganz eigenen Namen verwenden kannst, ist sicher keine Person.
Es tut mir allerdings gut, SIE auf ganz persönliche Weise anzusprechen.
Ich möchte dich einladen, dies auch mal auszuprobieren. Ich wünsche dir, lieber Leser, liebe Leserin von Herzen, dass die höchste Kraft des Universums für dich ganz persönlich ansprechbar ist (falls du das auch möchtest).

KerzeHier ist SIE nun, hier ist, ER nun, DEN, DIE ich dir und allen anderen Menschen wünsche:

der beste Freund, der dich niemals verurteilt und immer das Beste von dir denkt,
die beste Freundin, die dir immer gern zuhört und dich in aller Tiefe versteht ,
der starke gütige Vater, den nichts erschüttern kann, der in allem helfen kann,
die bedingungslos liebende Mutter, die immer geduldig und niemals belastet ist,
der große Bruder, mit dem du alles gemeinsam tun kannst, was du möchtest,
die große Schwester, die gern jederzeit für dich da ist und immer Zeit für dich hat,
der weise, gütige Meister, der dich liebevoll in der für dich stimmigen Weise in deiner Entwicklung unterstützt…

Sie alle und noch viel mehr sind vereint in der göttlichen Liebe.
Ich wünsche dir von Herzen, dass du jeweils das in Gott finden kannst, was du gerade am meisten brauchst und ersehnst.

Und ich wünsche dir, dass du immer tiefer schaust, was in dir ist, und mit allem zu IHM, zu IHR kommst und dadurrch tiefe Geborgenheit und Unterstützung fühlen kannst.

Mögest du dich  behütet fühlen – heute ganz besonders – und an jedem neuen Tag!

Ganz ~ ♥ ~ lich grüßt dich
und alle lieben Gäste hier

MarIna

******************

Weitere Impulse gibt es auf
meiner Webseite www.marina-kaiser.de . :-)

Dort kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote, Botschaften von Christus, Engeln, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr

Das Leben kann auf so einfache Weise so schön sein!

Gestern, am Ewigkeitssonntag (den meisten als Totensonntag bekannt), spürte ich eine Stimmung, die mich an die Weihnachtszeit erinnerte: Gemütlich saß ich mit lieben Menschen zusammen bei Brötchen, Salat und Käse – und danach malten wir Mandalas aus, wobei wir miteinander Lieder dazu sangen und summten, die uns gerade einfielen. Hier ist eins von den Mandalas:

Begonnen haben wir unser Zusammensein mit dem Entzünden vieler Kerzen, wobei jedes Lichtlein mit einem Wunsch für bestimmte Personen (incl. uns selbst) und schließlich für die Seelen in dieser und in allen (auch feinstofflichen) Welten belegt wurde. Sie bündelten sich in

“Frieden, Licht und Liebe für uns und alle Wesen!”

– na wenn das nicht an die Verkündigung der Engel in der Weihnachtsbotschaft erinnert.. ;-) .
Es war eine besinnliche, zum Teil auch beschwingte Stimmung voll Geborgenheit und Freude, wofür ich sehr dankbar bin – eigentlich schon wie ein kleines ungeplantes Fest…
Wieder einmal dachte ich, auf wie einfache Weise wir uns doch das Leben mit Freude füllen können – und mit dieser Energie will ich auch die Adventszeit füllen.

Für mich hat die Weihnachtszeit auch in 54 Jahren nicht ihren Zauber verloren. Es ist und bleibt für mich eine ganz besondere Zeit, auf die ich mich auch jetzt schon (wieder) sehr freue und für die ich auch im Internet einiges vorbereitet habe, was auch meinem inneren Kind viel spaß gemacht hat.

Vielleicht hast du ja Lust, mich im Advent auf meiner Webseite
http://www.marina-kaiser.de oder auf meinem Blog http://marinakaiser.wordpress.com/ zu besuchen?
Dort gibt es ab 1. Dezember jeweils einen Adventskalender und einen musikalischen Vorweihnachtsapperitif.

Dir und uns allen wünsche ich gerade in diesem Jahr 2012 eine ganz besondere, eine magische Weihnachtszeit!

Mit einem sehr frohen und dankbaren Namasté grüßt euch
Marina

*********************

Lieber Leserin, lieber Leser,
auf meiner Seite
kannst du Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden,
ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest meine aktuellen Angebote,
Botschaften von Engeln, Christus, Maria,
Geschichten, Gedichte, Meditationen und mehr.

Geborgen und sicher tief im Inneren meines Seins

Ich habe mein inneres Kind heute malen lassen,
einfach so – ohne Ziel und Thema.
Das obige Bild war das Ergebnis.

Na ja – dass bald Ostern ist, daran kommen wir nicht vorbei ;-)

Ich gebe ihm die Überschrift:
Das alles bin ich.


Und in all dem, was das Leben an Bewegung an mich heran trägt,
bin ich

geborgen und sicher
tief im Inneren meines Seins.

Den Weg dorthin immer leicht zu finden,
wünsche ich mir und uns allen sehr!

Mögen wir in den Turbulenzen unseres Lebens immer wieder einmal Einzug halten in das Gewahrsein unseres inneren Seins, um dort Liebe, Frieden und neue Energie zu tanken!

Herzliche bunte vor-österliche Grüße schicken euch
Marina und Ina

*******************

Weitere Impulse für die Seele gibt es auch
auf   meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Dort könnt Ihr Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, und findet meine aktuellen Angebote, Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen u.m.

Lay down your head upon your savior’s breast

Lay down, my dear brother / sister, lay down and take your rest
Oh won´t you lay down your head upon your savior’s breast
I love you, but Jesus loves you best
and I bid you good night, good night, good night.
I bid you goodnight, goodnight, goodnight

(traditional bahamian gospel song)

Mit diesem Lied, das ich heute abend mit 70 MitsängerInnen des Mantra-Chors Berlin gesungen habe und das mich sehr berührt hat, möchte ich euch allen eine geborgene, behütete Nachtruhe wünschen.

Die Vorstellung, an der Brust meines Heilandes, dem Liebhaber allen Lebens,  auszuruhen und einzuschlafen, tut mir unendlich gut, und damit gehe ich jetzt in die Nacht.

Schlaft alle gut und beginnt den Tag im Bewusstsein, dass der Liebhaber allen Lebens euch bereits an jedem neuen Morgen (so auch heute) erwartet – mit offenen Armen und weitem Herzen, in dem jedes Gefühl geborgen ist und geliebt wird.

Mit einem leisen Namasté grüßt euch Marina

*********************

Weitere Impulse für die Seele gibt es auch
auf   meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Dort könnt Ihr Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, und findet meine aktuellen Angebote, Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen u.m.

Komm heim – ICH BIN da!

Auch wenn du mich nicht siehst,
ICH BIN da.
ICH sehe dich –
mit den Augen der Liebe.

Auch wenn du mich nicht hörst.
ICH BIN da.
Ich höre dich –
mit den Ohren der Weite.

Auch wenn du mich nicht spürst.
ICH BIN da.
Ich halte dich
in meinen Armen des liebenden Lichts.

Ich streichle dich mit unendlicher Zärtlichkeit,
ich umfange dich mit wärmender Geborgenheit.
Lausche… spüre… finde mich
JETZT! HIER!
Dort, wo du bist!
Denn genau da, gerade jetzt warte ich auf dich.

ICH BIN dein liebendes großes ICH.
Komm heim, mein Schatz.
Wähne dich nicht mehr allein.
ICH BIN bei dir.

Komm heim, werde eins mit mir.
ICH BIN die Liebe in dir.
Es gibt kein ich – nur wir.

Ab sofort machen wir´s gemeinsam, okay?
Das Abenteuer Leben wartet auf uns.

Okay! Ja! Ich bin da!
Ich geh mit DIR meinem Weg!

UNSEREN Weg!

Ja, Unseren Weg!

Danke, dass DU mich immer wieder an DICH erinnerst!

Dass wir uns auf unserem Weg geborgen und eingebettet fühlen
in eine größere, liebende Macht,

wünscht dir, mir und uns allen
MarIna

***************

Weitere Impulse für die Seele gibt es auch
auf   meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Dort könnt Ihr Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, und findet meine aktuellen Angebote, Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Geschichten, Gedichte, Meditationen u.m.

Geborgenheit

Nach einer ziemlich unangenehmen Magen-Virus-Grippe geht es mir nun langsam besser. Dankbar sitze ich auf meiner Couch mit dem Laptop vor mir und schaue auf den schönen bunten Tulpenstrauss, der mir heute geschenkt wurde. So viel Freude löste es aus, gerade heute – auf dem Wege der Besserung – so etwas schönes Buntes geschenkt zu bekommen. Erinnerungen steigen in mir auf…

Als Kind bekam ich oft dann, wenn ich krank war, eine Kleinigkeit geschenkt. Meine Mutter oder meine Oma brachten mir etwas mit und  meinten: „Damit du schneller gesund wirst…“ oder „Ein kleines Trostpflästerchen…“ Ich fühlte mich dann meist gleich etwas besser und packte neugierig das kleine Mitbringsel aus.

Ob es wohl so ist, dass im besonderen Maße das, was mir als Kind ein Wohlgefühl vermittelt hat, jetzt als Erwachsene in ähnlicher Weise so etwas wie „Heimatgefühle“ und dadurch Geborgenheit auslöst? Ich will mal in den nächsten Tagen mit der Frage unterwegs sein:

Was hat mir als Kind wohlige Gefühle bereitet?

Und

Wie kann ich mir jetzt auf ähnliche Weise ein Wohlgefühl schaffen?

Heute abend habe ich bereits damit begonnen, indem ich mir mal nach langer Zeit wieder das Sandmännchen angeschaut habe. Nicht die Geschichte, die es mitbrachte, war es, die mich faszinierte, sondern die Tatsache, dass Sandmännchen ÜBERALL hin kommt. Heute tauchte er in´s Meer zu Kindern, die auf dem Meeresgrund wohnen. Und ich erinnere mich an vielfältige Situationen, in die er kam: Zu Rapunzel in den Turm, in ein Kinderheim, zu den Eskimos, auf eine Raumstation, zu Schneewittchen, zu den Heinzelmännchen, in ein Krankenhaus, zu Frau Holle… Und jedem brachte es seinen Schlafsand. Keiner wurde je ausgeschlossen, auch nicht die Hexe oder die Pechmarie. Und es fand immer einen Weg, dorthin zu gelangen, wo es erwartet wurde. Heute würde ich dazu sagen: “ Bedingungslos und allmächtig“.  Früher hieß es eben einfach „Das Sandmännchen kommt.“

Nun, Ihr lieben LeserInnen, falls es gerade Abend ist wünsche ich euch eine gute Nacht. Und falls Ihr diesen Post am Morgen oder mitten am Tage lest, wünsche ich euch vielfältige Momente der Geborgenheit mitten im Leben.

Herzlichst eure MarIna

Mehr zum Thema „Geb0rgenheit und inneres Kind“, sowie auch Geschichten, Gedichte, Engel-Botschaften, Christus-und-Maria-Botschaften,   Engelkarten zum online ziehen und versenden findet ihr auf  meiner Webseite   www.marina-kaiser.de

Gespräch mit meinem inneren Kind: Fühlen, was da ist

Hi, Ina, wie geht´s dir denn?

Ich hab Sehnsucht.

Hm ja, das fühle ich, mein Schatz. Wonach sehnst du dich?

Weiß nicht genau.

Weißt du was, wir beide setzen uns jetzt mal ganz still hin und lassen das Gefül da sein und sich richtig ausbreiten. Ich bin da und wenn du magst, nehm ich dich dabei in meine Arme.

Au ja…

**********************************

Hmm schöön, dass wir so lange gesessen haben – und seltsam, die Sehnsucht war gleich gar nicht mehr da. Jetzt ist so ein wohliges, entspanntes Stille-Gefühl in mir und der Kopf fühlt sich wie leer an, du weißt ja, vorher hat es irgendwie so gedrückt da drinnen.
Vielleicht hab ich ja einfach Sehnsucht nach DIR gehabt…

Mein lieber Schatz, so wird´s wohl sein. Und ich bin da. MIt diesem ruhigen Gefühl können wir nun gut weiter gehen in den Tag, stimmt´s?

Ja, stimmt!

Und Gott, der ist auch dabei, der sagt mir, was wir in welcher Reihenfolge tun.

Klar BIN ICH da! Ich halte euch beide in meinen Lichtarmen und gehe jeden Schritt mit euch. Fühlt euch geborgen in meiner Liebe – in der Liebe des Lebens!

Fantasie-Reise: Triff dein inneres Kind auf einer Blumenwiese

Heute möchte ich dich, lieber Leser, liebe Leserin, zu einer inneren Reise einladen. Dazu habe ich dir einen Auszug aus meinem Buch „Engel, die guten Kräfte deines Lebens Band1“ hier eingestellt:

Geliebter Mensch!

Heute möchten WIR dich zu einer Reise tief in dich selbst hinein einladen, um dort deinem inneren Kind zu begegnen.

Nimm ein paar ruhige, sanfte Atemzüge und erlaube deinem Körper sich zu entspannen. Dann lass vor deinen inneren Augen eine schöne Wiese entstehen: bunte Blumen, weiches grünes Gras, Schmetterlinge … und eine Decke. Auf dieser Decke sitzt dein inneres Kind in dem Zustand, wie es sich jetzt gerade fühlt. Vielleicht siehst du es erst von weitem und musst langsam näher kommen, um es klar erkennen zu können. Wie alt ist es? Ist es ein Mädchen oder ein Junge? Wie ist es gekleidet? Wie wirkt es auf dich, was strahlt es aus? Neugier? Angst? Freude? Einsamkeit? Vertrauen? Sehnsucht? Fröhlichkeit? Schüchternheit? Lebendigkeit? Wie reagiert es, als es dich bemerkt? Ruft es nach dir? Streckt es die Arme nach dir aus? Kommt es dir entgegen? Oder bleibt es ruhig, verhalten, abwartend? Wirkt es freudig und vertrauensvoll oder ängstlich auf dich? Ist es dir zugewandt oder abgewandt?

Ganz gleich, wie es sich verhält, es trägt tief in sich eine immens große Sehnsucht nach Liebe. Es braucht deine Liebe.

Nimm mit ihm Kontakt auf. Vielleicht seid ihr ja schon sehr vertraut miteinander, vielleicht begegnet ihr euch in deiner inneren Landschaft das erste Mal … Fühle dich in dein inneres Kind hinein. Du bist sein Ein und Alles. Das, was es früher nur von anderen Erwachsenen bekommen konnte (Liebe, Schutz, Fürsorge, Verständnis, Mitgefühl) und was ihm vielleicht nur teilweise oder spärlich gegeben wurde, kann es jetzt von dir erhalten. Du bist nun der/die Erwachsene in seinem Leben. Gib deinem inneren Kind jetzt hier auf dieser Wiese deine Zuwendung in der Weise, wie du sie geben kannst und wie dein Kind sie annehmen kann. Vielleicht setzt du dich zu ihm auf die Decke, hältst seine Hand, nimmst es in deine Arme, setzt es auf deinen Schoß. Vielleicht wollt ihr miteinander toben oder spielen? Lust auf ein Picknick? Wie durch Zauberhand ist alles da, was ihr dazu braucht. Frage dein Kind, worauf es jetzt Appetit hat, genießt euer Beisammensein, soweit es euch möglich ist.

Vielleicht muss dein Kind auch erst Vertrauen zu dir gewinnen. Gib euch Zeit und nähere dich ihm langsam und behutsam. Vielleicht fällt dir etwas ein, womit du es sanft aus der Reserve locken kannst. Was hätte dir damals als Kind gut getan? Tu das für dich (für dein inneres Kind) jetzt in deiner inneren Welt. Hier ist alles möglich!

Nach einer Weile frage dein Kind, was es sich für dein alltägliches Leben wünscht. Was ihm gut täte, womit du ihm heute deine Liebe zeigen kannst. Rede so lange mit ihm, bis ihr etwas findet, was sich tatsächlich praktisch umsetzen lässt (Eis essen gehen? Kuschelabend im Bett? Eine schöne Geschichte lesen oder selbst erfinden? Ihm einen Trost-, Liebes-, Ermutigungsbrief mit Lachgesicht oder Blumen schreiben?)

Nach dieser Begegnung in deiner inneren Welt räkele dich und strecke dich und begrüße dich und dein inneres Kind herzlich in der Wirklichkeit dieses Tages.

Dann stell dir vor, wie du den Wunsch deines inneren Kindes heute verwirklichst und tu es im Laufe deines Tages tatsächlich! Es muss keine bombastische Sache sein, die viel Zeit kostet. Lieber kleine Brötchen backen, die du wirklich isst! Achte darauf, dass sich deine Idee leicht verwirklichen lässt, damit dein Kind auf jeden Fall die Erfahrung macht, dass es sich auf deine Zusage verlassen kann.

WIR wünschen dir einen frohen Tag, in dem du dein inneres Kind geborgen und sicher durch deine Welt trägst …

Dabei unterstützen WIR dich gern,

WIR, die guten Kräfte deines Lebens

und Nährendes für unsere inneren Kinder gibt es auch im neuen Forum Geborgen-hier-und-jetzt
im Stübchen für das innere Kind

Geborgen im göttlichen Geist der Gnade

Denn in DIR bin ich geborgen
und nur mit deiner Hilfe
kann ich auch meinem inneren Kind Geborgenheit schenken.

Ein Gute-Nacht-Brief von meinem erwachsenen Ich an mein inneres Kind

Du mein innig geliebter kleiner Schatz!
Es ist spät.
Unser Körper hat die Energien dieses Tages
nahezu aufgebraucht.
Wie schön, dass wir beide ein kuscheliges Bett haben
in einem Zuhause voll Wärme, schöner Dinge
und dem satten Hauch der Geborgenheit.
Darin lass uns nun bewusst eintauchen.

Mein Liebes, entspanne dich in dem ruhigen Gefühl,
dass du eine gütige, kraftvolle und liebende Seele hast,
die dir bereits so viele Jahre auf diesem Planeten geschenkt hat .

Wir haben uns für ein Leben voll tiefer Gefühle entschieden –
das sind die Schätze, die uns immer erhalten bleiben.
Du, mein kleines fühlendes Wesen, machst das möglich!
Nun gehe gemeinsam mit mir
und unserem ganzen inneren Reichtum

ins Land von Mutter  Seele,
kuschle dich in mein Herz
und sei ganz sicher: Ich liebe dich!

Dein erwachsenes Ich

Einladung zum Willkommensfest im Forum „Geborgen-hier-und-jetzt“

Liebe/r BesucherIn unseres Blogs, sei herzlich gegrüßt!
Weißt du was? In “ „Geborgen-hier-und-jetzt“  
gibt es ein

Willkommensfest

Ist das nicht klasse?

Also Ich, die INA (das innere Kind von marina) liebe Feste. Ich komme bestimmt!

Bist du auch dabei? Wär doch schöön!!!

Du gelangst direkt dorthin, wenn du die nächsten Worte anklickst:

Zum Willkommensfest hier klicken

Tritt ein und fühle dich wohl! Wir sind hier gut behütet


in der liebevollen Begegnungsstätte  „Geborgen-hier-und-jetzt“ 

Gern kannst du diese Einladung auch weiterleiten
an deine Freunde und Bekannte
oder auch (falls vorhanden) in deinem Blog
oder deiner HP darauf hinweisen.
Auch über einen Link würden wir uns freuen.
Denn unser „Baby Forum“ ist ja noch jung
und freut sich auf Besucher und Mitglieder.

Als Ehrengäste unserer Begegnungsstätte sind dabei:
die Liebe, der …….(weiterlesen im Forum)

Die Kerzen strahlen …
und es wartet ein leckeres Gedanken-Buffet zur Stärkung des geistigen Wohls:
Da gibt es ….(weiterlesen im Forum)

Unsere inneren Kinder dürfen …. (weiterlesen im Forum)

Schau dich nach Herzenslust um in unserer Begegnungsstätte.

Du findest hier viel Wohltuendes fürs Herz:
Im „Stübchen zum Herz ausschütten “ kannst du eintragen,
was dich erfreut oder bekümmert.
Die „
Bilder- und Gedanken-Galerie“ lädt dich ein, eigene Bilder oder Texte einzufügen.
Im Bereich „
Liebe und Selbstliebe stärken findest du einiges zum Thema Liebe und Selbstliebe,
hier kannst du auch Tipps, Ideen und Anregungen bekommen und geben.
Ein reger ermutigender und liebevoller Austausch ist stets erwünscht.

Hier soll ein virtuelles Zuhause entstehen, eine heilende Begegnungsstätte,
die Geborgenheit, Annahme, (Selbst-)Liebe und ähnliche Energien vermitteln möchte.
Nach wochenlangem Suchen und Basteln steht sie nun im (Lichter)Netz
und heißt jede/n herzlich willkommen! 
 

Hier eine Kurzbeschreibung des neuen Internet-Forums: 
 

Dort könnt ihr über spirituelle und emotionelle Themen lesen und schreiben, Gedichte, Geschichten, Bilder betrachten, eure Fantasie-Erlebnisse eintragen, euer Herz ausschütten, Gedanken austauschen, Anregungen zur Selbstliebe erhalten und geben und vieles mehr…
 
Falls du Lust hast, schau doch mal rein, ich würde mich riesig freuen, von dir einen Gruß zu finden.
Herzlich grüßen dich
Maruna und Ina
 

Geborgen hier und jetzt – Sehnsucht und Erfüllung im neuen Forum!

Geborgen-hier-und-jetzt –
eine virtuelle Begegnungsstätte der Liebe,
der gegenseitigen Annahme und des Mitgefühls!

Vielleicht kennt Ihr ja schon die Online-Geschichte, die ich zusammen mit meinem Co-Autor Olaf auf unserem Blog Lichtspielereien ins Leben gerufen habe: Luminarien – Geschichten im Land des Lichts

Kurze Zeit später kamen verschiedene Seiten wie eine „Wundersammelstelle“ eine „Gästegalerie“ und die „Herz ausschütten-Seite“ zum Mitmachen für unsere Leser hinzu. Diese Seiten fanden hohen Anklang, so dass wir auf die Idee kamen, unabhängig vom Lichtspielereien-Blog ein Forum, eine Art virtuelles Zuhause, eine heilende Begegnungsstätte, zu gründen. Diese Begegnungsstätte, die Geborgenheit, Annahme, (Selbst-)Liebe und ähnliche Energien vermitteln möchte, ist nun online! Nach wochenlangem Suchen und Basteln steht sie nun liebevoll eingerichtet im (Lichter)Netz und heißt jeden herzlich willkommen.

Du findest hier viel Wohltuendes fürs Herz: Im „Stübchen zum Herz ausschütten “ kannst du eintragen, was dich erfreut oder bekümmert. Die „Bilder- und Gedanken-Galerie“ lädt dich ein, eigene Bilder oder Geschichten und Gedichte einzufügen. Im Bereich „Liebe und Selbstliebe stärken findest du alles zum Thema Liebe und Selbstliebe, hier kannst du auch Tipps, Ideen und Anregungen bekommen und geben. Ein reger und liebevoller Austausch ist hier stets erwünscht.

Hier folgt eine Fantasie, die Ina in das Forum Wohltuende Fantasie-Erlebnisse“ gesetzt hat:

Ich stelle mir gerade vor, wie ich in einem großen Kreis mit ganz vielen Menschen, Lichtmeistern und Engeln zusammen singe in einer wunderschönen Kathedrale voller Blumen und Kristalle. Die wunderbaren starken Klänge unserer Stimmen drücken sich auch in einem ständig sich wandelnden leuchtenden Farbspiel aus, das die Kathedrale in den verschiedensten farbigen Lichtern erstrahlen läßt. Wir stehen alle ganz dicht zusammen in einem Kreis Schulter an Schulter, die Arme auf den Schultern des anderen, die Kinder um die Hüften der Großen, dabei schaukelt die ganze Runde ganz sanft hin und her… Wir singen „Ave Maria“ für alle Mütter dieser Welt, die in all ihrer menschlichen Unperfektion ihr Bestes geben und mit diesem Gesang Würdigung, Dank und Liebe erhalten… vielleicht für einige auch Trost für all das, was sie bedrückt…

Neugierig geworden? Dann freuen wir uns sehr über deinen Besuch.

Klicke hier unten einfach auf das Bild und los gehts.

Ganz viel liebevolle Energie und Inspiration wünschen dir

Ina und Marina,die auch herzlich grüßen lassen von Olaf und Rolf
(der uns beim Finden und Aufbau des Forums tatkräftig geholfen hat)

Eine heilende Begegnungsstätte für alle Menschenseelen.

Geborgen- hier-und-jetzt ist offen für dich und natürlich auch für dein inneres Kind…

Ein Ort zum Herz ausschütten

Manchmal, wenn mein inneres Kind, die kleine Ina, traurig ist oder sich wütend oder einsam fühlt, sucht sie nach einem Ventil, nach einer Ausdrucksmöglichkeit für ihre Gefühle in dem Bedürfnis, sich anderen mitteilen zu können.  Selbst unser geliebtes und bewährtes Tagebuch schaut sie dann grummelnd an und meint: Das liest ja eh keiner!

Liebe Ina und all ihr lieben inneren Kinder rings um uns herum…
Für Euch gibt es jetzt eine Seite, in der Ihr bei Bedarf Euer Herz ausschütten könnt.

Mensch, das ist ja super! Kann ich da mal rein schauen? Jetzt gleich? Wo ist denn das?

Ja, kannst du! Klicke einfach hier auf den Ort zum Herz ausschütten

Ach, ist das gemütlich da!

 Ja, mein Schatz, es ist dort auf dem Blog der Lichtspielereien ein geschützter Raum, in dem du dir auch mal, falls nötig, einen kleinen oder größeren Kummer von der Seele schreiben kannst. Hier warten Kissen und Decken auf dich und wir zünden dir eine Kerze an, damit du es warm und gemütlich hast. Fühle dich frei und eingeladen, dort ins Kommentarfeld zu schreiben, was immer dich bewegt…  Jedes Gefühl ist willkommen und darf sich angenommen fühlen. Was auch immer gerade bei dir los ist – die Liebe ist da – sei dir dessen ganz sicher, auch und gerade dann, wenn du sie mal nicht so deutlich fühlen kannst. Gerade JETZT, jetzt ist sie da und wartet auf deine Worte…

Heilendes SELBST-Gespräch mit dem Licht der Liebe…

Du mein innig geliebtes Wesen!

Manchmal sehnst du dich nach Geborgenheit,
sehnst dich danach so sehr, dass es fast weh tut.

Du wünschst dir, dich irgendwo ein kuscheln zu können,
gehalten zu werden in starken Armen,
liebevollen, ermutigenden Zuspruch zu bekommen…
Und zuweilen ist diese Sehnsucht so schmerzhaft,
dass du sie tief innen vor dir selbst verbirgst,
weil es so weh tut, das zu fühlen.

Dazu möchte ICH dir heute sagen:
Liebes, du bist geborgen!
Es gibt jemanden, der liebevoll mit dir spricht.
Es gibt jemanden, der dich in seinen starken Armen hält,
und dir Kraft, Trost und Sicherheit vermittelt.

Ja, du ahnst es schon:
ICH BIN die Quelle deiner Geborgenheit,
die Erfüllung deiner Sehnsucht.
ICH BIN die liebevolle Kraft tief in dir
und weit um dich herum, nach der du dich so sehr sehnst.

Das Gefühl, das dir liebevolle Menschen vermitteln,
ist
die Energie dessen, was du immer haben kannst,
wenn du dich mit MIR verbindest.

ICH trage dich in meinem liebenden Herzen
und habe dort eine Wohnung für dich.
Dort wohnen wir zusammen im Geiste,

Du kannst  jederzeit mit MIR reden.
Sage Dir selbst einfach alles,
was dir gut tun würde, von jemand anderem zu hören,
von jemandem, der/die dich unendlich liebt.

Im heilenden Selbstgespräch findest du MICH,
um dir Geborgenheit, Kraft, Führung und Liebe zu schenken.

ICH grüße dich, deine dich liebende Seele,

das Licht der Liebe in dir


Die Liebe deines Lebens wünscht dir eine gute Nacht

Mein innig geliebtes Wesen!

Nun sage ich dir zur guten Nacht,
dass du behütet bist –
umgeben und beschützt von liebenden, wohlmeinenden Kräften.

Atme und fühle, wie gut alles ist.
Ja, selbst auch dann,
wenn zuvor vielleicht manches ein wenig uneben war.

Jetzt ist alles ruhig.
Jetzt ist alles gut.

Kuschle dich ein in die Güte des Lebens,
in sein unermessliches Wohlwollen.

Ruhe im Frieden der Nacht.
ICH BIN bei dir.
Und ICH werde immer da sein.

Ich küsse dir jetzt die Augen zu
und schicke dich zur Ruh!
Und während dein Körper schläft,
gibt es eine Kraft, die für dich wacht.

ICH wache + wirke,
ICH, die Liebe deines Lebens,
tief in dir und weit um dich herum…

Angeregt durch liebevolle Wünsche zur guten Nacht, die ich in den vergangenen Tagen per Mail erhielt (ein lieber Dank dafür geht ans Sternenzelt zu dir, liebe Seelenfrau) möchte ich dir, lieber Leser, liebe Leserin, und vor allem deinem inneren Kind in dieser Weise eine gute, entspannte Nacht wünschen.

Fühle dich geborgen!

Mit Glimmer-Sternchen  und Geborgenheitswölkchen
grüßen dich Marina und Ina