21 Stille – die große Meisterin

Stille und Frieden sind wie Schwester und Bruder,
sie beide gehören zusammen und führen uns in das Bethlehem unseres Herzens.
Mögen wir den Mut und das Vertrauen aufbringen,
uns Zeiten der Ruhe und Stille zu gönnen,
gerade jetzt im Advent – so kurz vor dem Fest.

Als musikalischen Bonbon für heute hab ich das Lied
Oiche chiun ausgewählt, das ich von Enya in ihrer besonderen Zartheit sehr mag.

Liebevolle stille Stunden,
in denen wir die zarte Stimme des Herzens hören und fühlen können
wünsche ich uns allen von Herzen

Mit einem stillen Namasté grüßt euch Marina

Weitere (auch weihnachtliche) Impulse für die Seele gibt es u.a. auch auf meiner Webseite www.marina-kaiser.de
Da kannst du Adventskalendertürchen öffen,
kannst Engelkarten ziehen , Grußkarten versenden, weihnachtliche und andere Geschichten lesen, ins Gute-Nacht-Stübchen gehen , und findest Botschaften von Engeln, Christus, Maria, Gedichte, Meditationen , meine aktuellen Angebote und mehr.

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “21 Stille – die große Meisterin

  1. Liebe Marina,
    hab Dank für diese zauberhafte Einstimmung in den 4. Advent durch liebevolle berührende Worte und auch die herzergreifend zarte ENYA Version. Beides passt so wunderbar zusammen. Dir und deinen Lieben einen stimmungsvollen Abend wünscht
    Gabriele 🙂

    Liken

Über deine Grüße und Gedanken hier im Kommentarfeld würde ich mich freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s